Karl der Taube Gerichtsgebäude Therapie Hund hilft Kindern Testify

PetAnimalsBlog Heroes


Das Jugendstrafzentrum in Orlando ist voll von Aktivitäten von Strafverfolgungsbehörden, Anwälten, Reportern und Fotografen. Doch als Karl, der weiße Boxer mit blauem Hut, in den Raum tritt, blicken ihn alle mindestens einmal an. Karl scheint niemanden zu bemerken. Aber dann ist er taub.

Karl hat eine besondere Funktion in der Mitte von allem. Der 5-jährige Hund ist nicht für die Erwachsenen da, sondern für die Kinder - speziell die, die in Fällen aussagen.

Er ist ein Gerichts-Therapiehund, Teil des Teams mit Companions for Courage, einer Non-Profit-Organisation, die mit der Gerichte in Floridas Orange und Lake Counties.

Joanne Hart-Rittenhouse hob Karl von einem Welpen. Sie hatte nicht vorgehabt, einen anderen Hund zu bekommen, aber Karls Züchter rief sie eines Tages mit einer Bitte an, die sie nicht ablehnen konnte.

"Sie wusste, dass ich Boxer gerettet hatte und sie alle Therapiehunde waren", sagte Hart-Rittenhouse . "Dieser Züchter hat angerufen und gesagt, 'Ich habe diesen kleinen tauben weißen Welpen, er ist 3 Wochen alt, ich muss ihn setzen.' Ich sagte, ich hätte schon drei Hunde und ich wollte nicht mehr und ich wüsste nicht, was ich mit einem tauben Hund machen soll. Und sie sagte: "Okay, dann werde ich ihn schlafen legen." Es ist unnötig zu sagen, dass wir das nicht zulassen konnten. "

Mit Hilfe einer behavioristischen Freundin lernte sie, wie man Karl einige Zeichen beibrachte. Hart-Rittenhouse entschied sich, ihm die amerikanische Gebärdensprache beizubringen, seit sie ihre Therapiehunde zur Nationalen Gehörlosenakademie bringt.

"Also hat er 10 Zeichen gelernt, und dann hat er 10 weitere gelernt", sagte sie. "Jetzt ist er über 100 Zeichen in der amerikanischen Gebärdensprache."

Hart-Rittenhouse hat bereits mit Companions for Courage zusammengearbeitet, also brauchte sie nicht viel, um zu sehen, dass Karl etwas Besonderes war.

"Er ist großartig mit Kindern Er liebt es, zur Gehörlosenakademie zu gehen, er liebt Kinder mit besonderen Bedürfnissen ", sagte sie. "Und Karl ist ein großer Gerichtssaal, weil er keine Geheimnisse erzählt. Er hört zu, er ist ein guter Zuhörer, und er wirkt beruhigend auf Kinder, besonders auf Kinder mit Behinderungen. "

Das K-Neunte Circuit-Programm in Orange County verbindet Kinder mit Therapiehunden, um ihnen dabei zu helfen vor Gericht aussagen. Die Hunde bleiben bei dem Kind durch Aussagen und andere Befragungen und bis zum Versuch, wenn nötig, und manchmal auch danach.

Diese Kinder sind in einer schwierigen Situation. Manchmal wurden sie missbraucht oder vernachlässigt. Manchmal haben sie Missbrauch oder Vernachlässigung erlebt - oder schlimmer. Es kann für diese Kinder beängstigend sein, sich zu öffnen, besonders für merkwürdige Erwachsene. Deshalb sind Hunde wie Karl wichtig.

Ein Kind musste zwei Aussagen und eine Verhandlung durchlaufen, und Karl blieb die ganze Zeit bei ihr - ohne viel zu tun.

"Es war eine Menge Stunden auf der Zeugenstand, und Karl hat die ganze Sache verschlafen, was wirklich wundervoll war «, sagte Hart-Rittenhouse. "Er hat seinen Job gemacht. Weil sie nicht wirklich nach unten streichen konnte, um ihn zu streicheln, trat sie ihre Schuhe aus und fuhr mit ihren Zehen durch sein Fell und wusste, dass er da war, wenn sie ihn brauchte. Er begleitete sie in den Zeugenstand, was dem Kind Vertrauen gibt. "

Therapiehunde erfordern ein spezielles Training und müssen über eine Therapiehundegruppe registriert werden. Aber nicht jeder Therapiehund kann ein Therapiehund sein. Diese Hunde müssen viel Lärm, viel Aktivität ertragen. Nichts sollte sie stören. Hart-Rittenhouse nannte es "bombensicher".

Karls Taubheit ist eigentlich ein Gewinn für seinen Job. So ist seine Größe.

Lauren Brimmer verwaltet das Programm für Orange County. Sie vergleicht die Aufnahme, die große Hunde von diesen Kindern bekommen, mit der Art, wie Kinder auf Mitglieder der Gruppe Biker Against Child Abuse reagieren.

"Sobald die Kinder merken, dass der Biker für sie da ist, wollen sie den Größten, den sie finden können , Sagte Brimmer und bezog sich auf die Gruppe, die Kindern, die mit Kindesmisshandlung zu tun haben, Freundschaft und Unterstützung anbietet. "Und ich denke, es ist das gleiche mit dem Hund."

Tatsächlich fragte ein Kind sogar, ob Karl sie während der Zeugenaussage beschützen würde.

"Viele dieser Kinder würden nicht [ohne Karl] vor Gericht gestellt werden. Das letzte Kind, das wir hatten, weigerte sich, auf den Zeugenstand zu gehen, und sie weigerte sich, mit irgendjemandem zu sprechen. "Und deshalb brachten sie Karl in die Situation, sagte Hart-Rittenhouse.

Die Kinder sind nicht die einzigen, die ernten die Vorteile. Viele der Mitarbeiter des Gerichtssaales und sogar die Richter fühlen sich bei Karl entspannter. Hart-Rittenhouse sagte, dass Menschen jeden Alters von dem "Zen" profitieren können, einen Therapiehund zu haben.

Karl ist jedoch nicht nur ein Therapiehund. Er besucht auch ein nahegelegenes Hospizzentrum, liest mit Kindern und hat sogar sein eigenes Malbuch, in dem er Kindern die richtigen Wege beibringt, sich Hunden und anderen Tieren zuzuwenden.

"Er ist ein Held, keine zwei Wege darüber ", sagte Joanne.