Noah entkommt einem Hinterhof-Züchter, um ein Zuhause und einen Zweck zu finden

Montag-Wunder

Für die meisten Welpen sind das Öffnen der Augen und die ersten vorsichtigen Schritte wichtige frühe Errungenschaften, aber für Held-Hund-Kandidaten Noah, Welpenentwicklung sah ein wenig anders aus. Geboren mit deformierten Hinterbeinen und ohne Augen, traf Noah nicht gerade seine Meilensteine, als er von einem Hinterhofzüchter von Saving K9 Lives Plus in Kalifornien gerettet wurde. Mit 5 1/2 Monaten wog er nur 2 Pfund, aber dank der Liebe einer ganzen Armee engagierter Hundeliebhaber ist Noah jetzt glücklich, gesund und erreicht mehr als irgendjemand jemals gedacht hätte. Als kraftvoller Anti-Mobbing-Anwalt und häufiger Gast in Schulen hat Noah hunderten von Kindern beigebracht, dass körperliche Unterschiede die Fähigkeiten eines Menschen nicht beeinträchtigen.

"Und er ist noch nicht mal zwei Jahre alt", sagt Noahs Lisa Edge, die nicht alles glauben kann, was ihr Mischling in seinem kurzen Leben getan hat. "Wir denken, er ist Teil Bichon, vielleicht ein Pudel. Wir sind wirklich nicht sicher, aber er ist wirklich süß! "

Edge schreibt einem engagierten Netzwerk von Tierrettern zu, Noah vom hoffnungslosen Fall zum hinreißenden Helden zu bringen.

" Es hat buchstäblich ein Dorf gebraucht, um ihn hierher zu bringen, "Sie erzählt PetAnimalsBlog.

Einer von acht Welpen, die zu einem Inzucht-Wurf geboren wurden, hätte Noahs Geschichte sehr unterschiedlich enden können. Laut Edge schafften Noah und seine beiden sehenden Schwestern Mary und Abby nur die Hinterhofzucht, als der Züchter eines ihrer Geschwister zum Tierarzt brachte. Der sterbende Welpe konnte leider nicht gerettet werden, und als das medizinische Personal fragte, ob es irgendwo noch mehr Welpen gäbe, haben sich Jasmin Gabay Kimball und Cinnamon Muhlbauer von Saving K9 Lives Plus beteiligt. Ausgemergelt, verfilzt und vernachlässigt, waren Noah und seine Schwestern glücklich, Hilfe zu haben.

"Es besteht kein Zweifel, dass Noah, wenn er in den nächsten ein oder zwei Tagen nicht versorgt worden wäre, der nächste [der gestorben wäre] wäre ] ", Sagt Edge, der durch Social Media von seiner Existenz erfuhr.

" Ich bin auf einen Facebook-Artikel über diese drei Welpen gestoßen ", erinnert sie sich. "Es gab nur eine viszerale Antwort - ich brauche diesen Hund, und dieser Hund braucht mich."

Erfahrung mit Hunden mit besonderen Bedürfnissen - insbesondere Blinden - Edge hatte nach einer neuen Adoptierten gesucht, als sie Noahs Bild online fand.

"Ich bin gerade auf die Seite gegangen, wo die Anwendungen waren", sagt sie. "Ich hatte es in Rekordzeit gemacht und es mit einem Gebet abgeschickt, aber ich hatte nie wirklich erwartet von irgendjemandem zu hören. Ich war in Wisconsin und sie sind in Kalifornien. "

Trotz der Entfernung stellte Saving K9 Lives Plus fest, dass Edge in der Tat ein gutes Match für Noah war. Nachdem er Monate damit verbracht hatte, sich in Pflegefamilien zu erholen, war Noah schließlich bereit, in sein neues Zuhause im Mittleren Westen umzuziehen. Edge fühlt sich in Flugzeugen nicht wohl, aber als eine pensionierte Flugbegleiterin Noahs Geschichte hörte, meldete sie sich freiwillig, nach LA zu fliegen und Noah zu seiner neuen Familie zurückzubringen.

"Ich weiß nicht einmal, wie viele Frauen diesem Hund geholfen haben, "Edge sagt.

Trotz seiner körperlichen Herausforderungen fühlte sich Noah sofort in seinem neuen Zuhause wohl und freundete sich augenblicklich mit Edge's beiden Überlebenden der Welpenmühlen an, Tater Tot und Lexi, die ebenfalls blind sind. Nicht lange, nachdem er zu ihr gekommen war, beschloss Edge, Noahs unzerbrechlichen Geist mit der Welt zu teilen und begann, ihn in Pflegeheime mit älteren Patienten zu besuchen. In ihrer kleinen Gemeinde verbreitete sich das Wort und bald riefen die Schulen.

"In dem Moment, in dem du eine Tür öffnest und er eine Schule riecht, ist er in seinem Element und fängt an anzugeben", sagt Edge, der Noah hilft, einen zu liefern Starke Lektion für Studenten.

"Habe keine Sympathie - habe Einfühlungsvermögen", sagt sie den Kindern.

Laut Edge unterschätzen Kinder Noah normalerweise, wenn er in ein Klassenzimmer rollt. Mit einem Anti-Bump-Gerät namens Muffin's Halo For Blind Dogs und einem Cruiser in einem Ruff Rollin'-Rollstuhl, den er zusammen mit seinem Monday Miracle Hund Mango auf einer Mission hat, sieht Noah ganz anders aus als die Hunde, an die die meisten Kinder gewöhnt sind. Erst als er seine spielerische Seite zeigt, hören die Kinder auf, sich für ihn zu entschuldigen und beginnen sich inspiriert zu fühlen.

"Er ist absolut so normal wie jeder andere Hund, er macht nur ein bisschen anders", sagt Edge.

Um mehr über Noah zu erfahren, folge ihm auf Facebook.