Gewickelt in der Liebe Volunteers Nähen, stricken und häkeln für obdachlose Haustiere

PetAnimalsBlog-Helden


Wenn Sie sich einen Langstrecken-UPS-Fahrer vorstellen, denken Sie über das Nähen nach, oder? Nun, wenn du Patrick Desjardins wüsstest, würdest du definitiv die Verbindung herstellen.

Patrick ist der Gründer von Wrapped in Love (WIL), einer Handwerkergruppe, die handgefertigte Decken, Windeln, Bauchbänder, Spielzeug, Adoptionstücher und anderes herstellt einzigartige Gegenstände für Hunde, die auf ihre Häuser für immer warten (mit Schwerpunkt auf der Hilfe von Hunden, die aus Welpenmühlen gerettet wurden). WIL ist jedoch keine gemeinnützige Organisation und akzeptiert keine Spenden. Stattdessen dient die Organisation als Basislager, um anderen zu helfen, Gutes zu tun.

So funktioniert es: Tierrettungsgruppen melden sich auf der WIL-Website an und reichen eine Anfrage für Gegenstände ein, die sie für ihre pelzigen Schutzzauber benötigen. Die Informationen werden dann an die Freiwilligenliga von Patrick geschickt, und sie verpflichten sich, die Sachen zu machen, die sie können. Diese selbsternannten "Handwerker mit einer Mission" kaufen die Materialien selbst (häufig Leads in Geschäften und Websites mit Stoffverkäufen) und fertigen jedes Stück an.

Patrick ist stolz darauf, dass Freiwillige, wenn sie sich zu einem Projekt verpflichten, kommen durch die Rettung und seine Hunde.

"Unsere Erfüllungsrate liegt zwischen 95 und 100 Prozent", sagt Patrick. "Die Mitglieder wissen, dass in dem Fall, in dem das Leben passiert", einfach zu fragen, und die Gruppe wird ihre Versprechen aufnehmen. Dies ist ein paar Mal passiert und es hat dazu geführt, dass die Rettung überlastet wurde. Fast jedes Projekt wurde überverpfändet. "

Obwohl Freiwillige die Website besuchen müssen, um Gegenstände zu verpfänden, nutzt WIL mehrere Facebook-Gruppen, um mit den Mitgliedern in Kontakt zu bleiben und sie zu ermutigen. Eine Gruppe konzentriert sich auf die Herstellung von Decken und eine andere konzentriert sich auf Bauchbänder und Windeln. In jeder Gruppe gibt es freundliche Leute, die stolz Fotos von ihrem fertigen Handwerk posten, während sie die Kameradschaft genießen, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten.

WIL ist eine Gemeinschaft in jeder Hinsicht. Freiwillige geben kostenlos Tipps und Ratschläge, während sie andere Mitglieder auf zusätzliche Ressourcen hinweisen. Linda Wallace, Admin und WIL-Direktorin der Facebook-Gruppe, sagt, sie haben auch ein Gruppensetup, um zusätzliche Materialien zu teilen, für diejenigen, die helfen wollen, aber wenig Material haben.

"Wenn jemand Stoff, Garn oder sogar eine Unterschrift braucht Herz an einer Decke zu befestigen, es gibt immer ein Mitglied, das genug hat, um es zu teilen. "

WIL Mitglied Mistie Gillespie, wie auch andere aktive Handwerker, liebt das Stoffaktien Konzept.

" Gerade als du dachtest, WIL könntest Werde nicht besser, oder? "sagt Mistie. Als sie Fotos von ihrer letzten Spende anbot, stellte sie schnell fest, dass drei andere WIL-Mitglieder ihr die Materialien gegeben hatten. "Viele von uns, die Extra haben, senden an diejenigen, die helfen wollen, aber vielleicht nicht die Ressourcen haben. Ich war auf beiden Seiten dieses Prozesses. Es ist so erstaunlich! "

Lassen Sie sich jedoch nicht von all den fantastischen Fotos täuschen. Sie müssen kein Experte sein, um zur Sache beizutragen. Die Gruppe bietet viele Ressourcen, um ihren Mitgliedern zum Erfolg zu verhelfen, wie Dateien, Links, Tutorials und sogar Online-Kurse.

"Wrapped in Love passt hervorragend zu allen Fähigkeiten und wir sind völlig flexibel in Bezug auf die Zeit der Menschen und Budgets ", sagt Linda. "Wenn sich die Mitglieder nicht sicher sind, wie man eine Bauch- oder Hündchenwindel herstellt, haben wir Menschen, die sich auf diese Dinge spezialisiert haben."

Mitglieder entscheiden, wann sie Zeit haben, ein Projekt zu übernehmen kann aus einer der aktuellen Rettungsgruppen wählen, die Gegenstände angefordert haben.

"WIL ist voll von Menschen, die sich sehr für die Tiere und füreinander interessieren", fährt Linda fort. "Die Leute von WIL sind unsere größte Ressource von allen."

Anfang dieses Jahres erweiterte WIL seine Präsenz durch die Gründung regionaler Gruppen, die in Florida, Colorado, North und South Carolina und im Vereinigten Königreich tätig sind.

"Many Die Mitglieder wurden von der Gruppe so inspiriert, dass sie jetzt an zusätzlichen Projekten für ihre lokalen Tierheime teilnehmen ", sagt Patrick. "Wir haben Leute, die die Hilfe von Pfadfinderinnen, Senioren- und Kirchengruppen, Strickclubs und manchmal sogar die Einbeziehung von Blanket-Arbeiten in Nachbarschafts-Sommerprojekte für lokale Kinder in Anspruch nehmen, während die Schule aus ist."

Bis heute haben WIL-Mitglieder rund 6.200 Decken verpfändet, hergestellt und gespendet; 4.000 Schlepperspielzeug; 1.100 Bauchbänder; 300 Windeln; 400 Mäntel, Pullover und Westen; und viele andere Kopftücher und andere Lieblingsprodukte für Hunde (und manchmal Katzen) in Not. Die regionalen Gruppen haben zusätzlich 1.000 Decken gemacht und gespendet. Fast 50 Rettungen haben von WIL-Spenden profitiert, und viele haben wiederholt nach weiteren Gegenständen gefragt.

"Ich war zuerst ein Kreuzposter (von heimatlosen Haustieren), dann eine Pflegeperson, dann ein Transporter und Retter von Mühlhunden und kam schließlich In Liebe gewickelt. Bei WIL haben wir eine einfache Mission, eine reine Idee, liebe gerettete Hunde zu zeigen ", sagt Patrick. "Auf dem Weg dahin ist die Hoffnung, zu inspirieren, zu erziehen und zu lernen, zusammen mit jedem verängstigten Hund etwas, das sein und sein eigenes ist."

Um Fähigkeiten oder Ressourcen für Wrapped in Love zu spenden, besuchen Sie die Website der Gruppe