Ich bin besessen von der echten Pet Food-Abo-Box

Obsessions

Anmerkung der Redaktion: Haben Sie das neue PetAnimalsBlog-Print-Magazin in den Läden gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztes? Dieser Artikel erschien in unserer Juni-Juli-Ausgabe. Abonniere PetAnimalsBlog und erhalte das zweimonatliche Magazin zu dir nach Hause.

Meine Hunde lieben Abo-Boxen. So sehr, dass ich kein Päckchen öffnen kann, ohne dass Spot und Dolly sich drängten, um zu sehen, welches neue Spielzeug oder Leckerli mit der Post gekommen ist. Und jetzt haben wir einen neuen Favoriten: Echte Tiernahrung.

Diese Kiste enthält nur Leckereien und Kausnacks mit nur einem Inhalt, luftgetrocknet, um den Nährwert zu erhalten, und pathogengetestet, um Sicherheit zu gewährleisten. Das Unternehmen bezieht die meisten Inhaltsstoffe in den USA - mit Ausnahme Kanadas, Neuseelands und Australiens - und bereitet sie auf den Verzehr von Hunden in seiner Einrichtung in San Diego vor.

Unsere erste Box für echte Tiernahrung wurde mit Hühnerleber geliefert (ein Dolly Fave), Wildfang Yelloweye Rockfish, Rindfleisch Backstrap (Spot Top Pick), grüne Kutteln, Entenflügel und Lamm Ohren. Ich war angenehm überrascht, als Ruby Alexis Balaram, Mitgründer von Turk Sapta, sagte, es sei eine typische Box und koste nur 35 Dollar. Sie fügte hinzu: "Wir denken, dass es einfach, bequem und erschwinglich sein sollte, echtes Essen zu füttern."

Erschwinglich, in der Tat! Ich könnte nie sechs Tüten mit so hochwertigen Leckereien für diesen Preis alleine bekommen. Besuchen Sie realpetfood.com für weitere Informationen.