Wir sprechen mit Trainer Annie Phenix über ihr neues Buch, 'The Midnight Dog Walkers'

Training

Annie Phenix hat Tiere schon immer geliebt, aber erst in ihrem letzten Jahr am College Sie hat endlich einen eigenen bekommen - einen Rottweiler namens Wylie. Annie gibt zu, dass Wylie zwischen einem vollen Kurs und drei Jobs keinen Job bekommen hat, den er brauchte (oder verdient). Sie benutzte einen Zackenhalsband, obwohl sie ihn hasste, weil Annie damals keine anderen Möglichkeiten kannte, und er war ein wenig wild, um es gelinde auszudrücken.

Nach einer Hundeschulung auf Schutzhund-Basis Sie lernte nie, wie man einen Hund mit einem Halsband "richtig" schockiert, sie hat dieses Werkzeug nie wieder benutzt und wurde zu einem "besser ausgebildeten und besser ausgebildeten Trainer".

Vor einigen Jahren hat Annie ein Zertifikat erhalten , positive Verstärkung Hundetrainerin, die ihr eigenes Hundetraining Geschäft, Phenix Hunde, im Südwesten von Colorado betreibt. Auf die Frage nach ihrem Trainingsstil sagt Annie: "Ich bin ein lauter Verfechter des Trainings ohne Gewalt, Angst, Schmerz oder Einschüchterung. Es gibt KEINEN Platz für das Training einer Person oder eines Tieres. Die Wissenschaft unterstützt meine Meinung immer wieder. Abgesehen davon, dass es bei dem Hund ein pathologisches Problem gibt, kann ich buchstäblich jedes Verhalten von einem Hund bekommen, das ich will oder brauche, ohne dabei Schmerzen oder Ängste zu verursachen. "

Neben einem staatlich anerkannten Verhaltensexperten, einem AKC Evaluator, und eine Nase Arbeit Wettbewerber, Annie ist eine residente Hundetrainer und Schriftsteller hier bei PetAnimalsBlog. Sie war eine englische Major in der Schule, und während sie am Ende eine Journalistin und Publizistin wurde, wollte ihr "Herz und Seele Hunden und Menschen helfen, die sie liebten."

Annie hatte auch einen lebenslangen Traum, ein Autor zu werden Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sie ein Buch schrieb, das Hunden und ihren Leuten helfen würde. Im Frühjahr 2016 wurde dieser Traum wahr. Die Midnight Dog Walkers: Positives Training und praktische Tipps für das Leben mit reaktiven und aggressiven Hunden von der Dogmer-Muttergesellschaft Lumina Media, ist für "frustriert, besorgt oder peinlich" Hundebesitzer, die ihr Leben mit unruhigen Hunden teilen. "

Sie wurde inspiriert, dieses Buch zu schreiben, weil" ich ihnen in einfachem Englisch eine leicht zu bedienende Anleitung geben wollte, wie man HEUTE ihren eigenen Hund SELBST hilft . Ich befürworte in dem Buch stark mit einem kompetenten, zertifizierten Verhaltensexperten, aber in vielen Fällen gibt es keine Trainer mit solchen Qualifikationen, in denen der Hundebesitzer lebt. "

Oft wurde gesagt, dass diese Hunde eine schwerere Hand benötigen um gezeigt zu werden, wer der Chef ist, gibt Annie echte Beispiele und praktische Ratschläge, wie man diesen Hunden helfen kann, positive Verstärkung zu verwenden.

"Aggressives menschliches Verhalten (wie Schlagen, Ersticken, Hund auf den Rücken rollen, den Hunden in die Ohren beissen Wenn man den Hund mit Wasser besprüht oder schmerzhafte Halsbänder benutzt, ruiniert er die Verbindung zwischen Mensch und Hund und schafft nur einen ängstlichen, misstrauischen Hund. Es hilft dem Hund nicht, eine friedlichere Art zu lernen, in der von Menschen geführten Welt zu existieren. Was den meisten Hunden hilft, ist beruhigendes Verhalten durch Gegenkonditionierung zu lehren und die innere Reaktion des Hundes auf seine Auslöser zu desensibilisieren und zu verändern. Wir müssen einem Hund zeigen, dass er ruhig sein kann in der Gegenwart dessen, was ihn betrifft, anstatt den Hund dafür zu bestrafen, dass er uns mit seinen Handlungen sagt, dass er betroffen ist ", sagt Phenix.

Weil Annies Hauptziel darin besteht, die Haustiereltern zu unterstützen die wirklich Hilfe wollen, hat sie auch eine Facebook-Gruppe für Leser geschaffen, um ihre Geschichten zu teilen, Fragen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen. Annie will, dass ihr Buch den Menschen zeigt, dass ein "heruntergekommener Hund kein gut ausgebildeter Hund ist - sie ist ein erschrockenes Tier, das Angst hat, wegen eines Schadens, den ein Mensch verursacht hat, den falschen Zug zu machen" und sie möchte auch helfen "Leser, um wieder Vertrauen zu gewinnen, dass sie ihrem Hund helfen können - sogar die unruhigen Hunde."

Alle von uns bei PetAnimalsBlog sind so stolz auf Annie und ihr Buch, und wir empfehlen jedem Haustierelternteil mit einem Hund, der Reaktivität hat oder Aggressionsprobleme nehmen eine Kopie auf. Die Midnight Dog Walkers: Positives Training und praktische Tipps für ein Leben mit reaktiven und aggressiven Hunden ist bei Amazon erhältlich. Achten Sie auch darauf, Annie auf ihrer Facebook-Seite zu folgen, wo sie derzeit einen Wettbewerb für eine kostenlose signierte Kopie ihres Buches veranstaltet.