Royce der Frenchie macht es groß auf Instagram, bricht in Pet-Modellierung

Soziale Hunde

Der Begriff "Arbeitshund" erinnert an Bilder von Deutschen Schäferhunden in Polizeiwesten oder Border Collies Hüte Schafe, Aber im Instagram-Zeitalter arbeitet eine neue Generation von fotogenen Welpen in auffallenden Posen. Der zweijährige Royce the Frenchie, der kürzlich bei der Hunde-Agentur The Dog Agency unter Vertrag genommen wurde, führt das Welpen-Modellpaket von 2016 an.

Während viele Hunde ihre eigenen Instagram-Konten haben, haben es nur wenige geschafft, niedlich zu werden Karriere wie Royce. Mit mehr als 23.000 Instagram-Followern folgt dieser kleine Kerl den Pfotenschritten von Superstar-Hunden wie Chloe the Mini Frenchie, die in den Feeds von mehr als 140.000 Instagram-Nutzern erscheint (und deren menschlich gegründetes The Dog Agency).

Aber Lange bevor Royce mit großen Hunden wie Chloe herumhing und seine Geschäfte als Haustiermodel abschloss, war er nur ein weiterer entzückender Welpe der französischen Bulldogge, der sich in ihn verliebte.

"Er ist halb Schokolade und halb Blau, also ist er gestromt - er sieht wie ein kleiner Tiger aus ", erklärt sein Mensch, Jaime Getto.

Getto hatte gerade das College abgeschlossen und betrat die Arbeitswelt in Manhattan, als sie Baby Royce 2014 in ihr Leben brachte Natürlich hat die neue Haustierelternin viele Bilder von ihrem hinreißenden Welpen gemacht, was eine Instagram-Herkunftsgeschichte hervorruft, die jedem bekannt ist, der prominenten Hunden folgt.

"Ich habe einfach angenommen, dass mein persönliches Instagram mit Hundefotos überschwemmt wird - was wäre der Fall gewesen - s o Ich habe seinen eigenen Account nur für meine Freunde und meine Familie erstellt ", sagt Getto, der dann zusah, wie Hunderte - und schließlich Tausende - von Fremden Royces Konto folgten. "Dann haben die Marken damit begonnen, alle seine Fotos neu zu veröffentlichen."

Als Marketingdirektor für ein Startup erkannte Getto, dass Royce selbst eine Marke wurde, da immer mehr Follower zu seinem Instagram strömten. Zuerst bekam Getto Angebote von kostenlosen Produkten von Marken und schließlich konnte sie die Social Media Traktion durch gesponserte Beiträge monetarisieren. Das Duo verdient Geld vom Konto - aber das bedeutet nicht, dass Getto und Royce ausverkauft sind. Laut Getto arbeiten sie und Royce nur mit Marken zusammen, auf die sie wirklich stehen.

"Wir müssen schauen, okay, was lieben wir wirklich? Ich versuche, es wie 90% witzige, nicht gesponserte Inhalte zu halten, und wenn ich gesponserte Inhalte einbeziehe, versuche ich trotzdem, es in Thema oder Marke zu halten. "

Diese Marke lässt sich in drei Worten zusammenfassen : lustige Frenchie Wildheit. Royce ist ein muskulöses Model, aber er hat auch einen Sinn für Humor und ein Herz aus Gold.

"Er ist so ein harter Kerl wie er, er hat zwei kleine Spielsachen - eins ist ein Sockenaffe und eins ist ein Lambchop - dass er häufig pflegt ", sagt Getto.

Royce hat offensichtlich eine weichere Seite, etwas, das nicht nur während der alleinigen Zeit mit seinen Spielsachen durchkommt, sondern auch während einiger seiner ehrenamtlichen Wohltätigkeitskampagnen.

" Dies ist auch eine große Chance für uns, die Reichweite für viele philanthropische Organisationen zu erhöhen. Insbesondere haben wir mit der Humane Society of New York und der Best Friends Animal Society zusammengearbeitet ", erklärt Getto und freut sich, dass sie Royce's Marke für weniger glückliche Tiere einsetzen kann.

Royce weiß, dass er ein hübscher ist glücklicher Hund. Getto sagt, während einige Leute sich vorstellen könnten, dass Royce lebt wie ein widerwilliger Kinderstar, der von einer Bühnenmutter ins Rampenlicht gedrängt wird, kann seine Realität nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

"Es ist nicht so, dass er immer zwischen zwei herumgeschickt wird Fotoshootings ", erklärt sie und fügt hinzu, dass Royces Instagram-Berühmtheit nur ein Symptom für einen gesellschaftlichen Wandel ist, der es den Menschen ermöglicht, mehr Zeit mit ihren Haustieren zu verbringen.

" Mein Büro ist so hundefreundlich, dass ich es haben kann Er ist hier bei mir ", erklärt Getto, die sich auf ihre eigene Karriere und die aufkeimende Marke Royce konzentrieren kann.

" Er ist etwas über zwei Jahre alt und macht es viel besser als damals, als ich gerade das College beendet hatte. "Sie macht Witze.

Royce ist einer der neuesten Doggy-Influencer, die Erfolg auf Instagram haben, aber Getto bezweifelt, dass er der Letzte sein wird.

"Ich glaube nicht, dass [der Trend] bald wieder verschwinden wird. Die Menschen werden für immer Welpen, Hunde und Tiere lieben. "