5 Weitere Alternativen zum gefürchteten Schandkegel

Zwei unserer Hunde gerieten vor kurzem in eine Rangelei und der klare Verlierer wurde zum Tierarzt gebracht. Nachdem wir einen Hautlappen auf sein unteres Augenlid geklebt hatten, mussten wir Alexander davon abhalten, daran zu kratzen; es war Zeit für den gefürchteten E-Kragen, alias der Kegel der Schande. Diesmal, anstatt den traditionellen Plastik zu benutzen, den uns der Tierarzt immer gibt, wollten wir einen weichen E-Kragen probieren (nicht nur um ihn komfortabler zu machen, sondern auch, um unsere überwältigende Schuld zu lindern).

PetAnimalsBlog hat ein Gutes Liste von E-Kragen von 2012, aber ich wollte sehen, welche neuen Produkte dort draußen sein könnten. Hier sind fünf weiche Halsbänder, die es wert sind, ausgecheckt zu werden:

1. Liebende Umarmungshalsbänder

Dies war unsere erste Erfahrung mit einem weichen Kegel, und wir lieben absolut die, die wir von Loving Umbrace Halsbänder bekommen haben. Es macht die E-Collar-Erfahrung zu einem vollständigen Nicht-Ereignis. Es ist robust genug, um den verletzten Bereich sicher zu halten, aber gleichzeitig flexibel genug, um komfortabel zu sein. Es wird mit Leichtigkeit an einem Hundehalsband befestigt und es gibt zwei lange Klettbänder zum Festziehen oder Lockern um den Hals. Es ist leicht, und die Abdeckung ist Flanell, so dass dieser weiche E-Kragen bietet Alexander das nächstbeste, um seinen Kopf auf einem Bett auszuruhen.

Die Kragen kommen in kleinen durch XXL, und Sie können aus einer Vielzahl von niedlichen Designs wählen . Es ist auch maschinenwaschbar und in den Vereinigten Staaten hergestellt, die wir lieben.

2. Contech ProCone Soft Recovery-Halsband

Dieses weiche Halsband ist in Dunkelblau erhältlich und in den Größen Small bis XL erhältlich. Es gibt einen dünnen, reflektierenden Streifen entlang der Außenseite, und es ist wasserfest.

Es hat auch einen Edelstahlring für Sie, um eine Leine zu verbinden (obwohl das nicht eine sehr gute Idee zu mir scheint).

3. Comfy Cone (neues Design)

Der Comfy Cone ist in sieben Größen erhältlich und ein Extender für Hunde großer Rassen ist ebenfalls erhältlich. Aus wasserfestem Nylongewebe gefertigt, kann dieser Konus mit Wasser abgewischt oder in die Waschmaschine gesteckt werden.

An diesem Kragen befinden sich auch abnehmbare Stege, um ihn bei Bedarf steifer oder flexibler zu machen.

4. Kong Cloud E-Collar

Dies ist ein aufblasbarer Kragen, der die Bewegung des Halses einschränken soll. Es ist in fünf Größen erhältlich und waschbar.

Da dieses Halsband nicht unbedingt verhindern würde, dass ein Hund sein Gesicht oder seinen Kopf reibt oder berührt, ist es am besten geeignet, den Hund daran zu hindern, mit seinem Mund sein hinteres Ende zu erreichen. Es ist keine brauchbare Option, wenn die Verletzung Ihres Welpen über seinem Nacken liegt.

5. Jorggensen Labs Soft E-Collar

Dieser weiche Kragen besteht aus einem schweren, wasserdichten Nylonmaterial und ähnelt eher einer Scheibe als einem Kegel. Erhältlich in sieben Größen, kommt es in einem blau-weißen Muster.

Ehrlich gesagt bin ich nicht sicher, welche Art von Verletzung besser durch diese Ringform im Gegensatz zu einer traditionellen Kegelform geschützt werden würde. Die zusätzliche Breite könnte in einigen Fällen jedoch von Vorteil sein.

Also, PetAnimalsBlogs, habt ihr irgendeinen dieser weichen E-Kragen versucht oder einen gefunden, den ihr wirklich magst? Teile in den Kommentaren mit, damit wir alle voneinander lernen können (und den Kegel der Schamschuld erleichtern, den wir alle fühlen!).