6 Natürliche Leckereien, die gut für die Zähne Ihres Hundes sind

Gesundheit & Pflege

Unser Hund Grant hat viele Namen: "No Grant", "Drop It Grant", "Cut It Grant, "Gott schenke mir die Geduld", und gelegentlich auch "Bud". Als ich diesen kleinen schwarz-weißen Ball des Unfugs adoptierte, war der Name seines Pflegeopfers tatsächlich "Granit". Aber das war vorher Ich bemerkte seine andauernde Spielzeit beim Kauen, Nagen und Schütteln der Dinge - besonders bei meinen besten Kissen, von denen er zu glauben glaubt, dass sie "töten" mussten. Ich fand seinen Namen so regelmäßig, dass ich endlich zu faul wurde, um mich damit zu beschäftigen zweite Silbe.

Mit der Zeit habe ich Grant geholfen, sein neurotisches Bedürfnis, zu nagen, zu überwinden. Nun gut, es ist wahrscheinlich genauer zu sagen, dass ich ihn zu produktiveren Optionen überredet habe. Dazu gehören nahrhafte Snacks, die helfen, die Zähne stark zu halten und gleichzeitig mein Haus zu schützen. Denn seien wir ehrlich - Hunde kauen gerne und gesunde Zähne spielen eine entscheidende Rolle.

Die Zähne eines domestizierten Hundes haben viele Gemeinsamkeiten mit denen von Wölfen und Kojoten in freier Wildbahn. In beiden Fällen sind diese Zähne darauf ausgelegt, das für eine gute Gesundheit so wichtige Protein zu verarbeiten. Ihr süßer Welpe hat tatsächlich einen instinktiven Antrieb , um zu kauen - und um es klar zu sagen, Eckzähne sind geformt für effizientes Schneiden und Nagen durch faseriges Material. Gebackene Kroketten zerfallen in stärkehaltige Paste, die zwischen Zähnen und Zahnfleisch klebt, was zu Parodontose führen kann. Entgegen der landläufigen Meinung, kibble nichts, um Zähne sauber zu "schrubben". Wenn Sie durch clevere Marketingkampagnen dazu gebracht wurden, das zu glauben, gießen Sie sich eine Schale mit Grape Nuts oder greifen Sie nach einem Müsliriegel. Während du kaust und schluckst, beurteile, wie winterlich frisch deine Zähne sich tatsächlich anfühlen.

Mein Punkt ist, dass die Snacks, die dein Hund konsumiert, einen entscheidenden Einfluss auf das lebenslange zahnmedizinische Wohlbefinden haben. Denken Sie auch daran, dass die Zahngesundheit das Immunsystem beeinflusst. Daher sollte die Grundlage für die Ernährung eines jeden Hundes ein natürliches, menschliches Fleisch sein, das frei von Füllstoffen, Nebenprodukten und Konservierungsstoffen ist. Aber neben der regelmäßigen professionellen Pflege gibt es auch spezielle Snacks, die helfen können, einen verdammt guten Zahngesundheitsplan zu vervollständigen. Hier einige Beispiele:

1. Rohe Knochen ( nicht gekocht)

Gekochte Knochen können oft auf gefährliche Art und Weise splittern. Aber wussten Sie, dass rohe, ungekochte Knochen Enzyme und Probiotika enthalten, die Ihrem Welpen helfen können, ein optimales Gleichgewicht der Bakterienflora aufrechtzuerhalten? Diese Knochen bieten auch einen schönen Kalzium-Boost, der starke Knochen und Zähne unterstützt. Meine Eckzähne sind auf der kleinen Seite, aber wir ziehen es immer noch vor, mit größeren, humaneren Knochen zu gehen, die ein ausgedehntes Kauen-Training zur Verfügung stellen. Tuckers Frozen Bones sind eine sehr respektierte Rohoption. Wenn Sie besonders an der Lebensmittelsicherheit interessiert sind, können Sie natürlich geräucherte kommerzielle Produkte wie Jones Center Bones probieren. Verwenden Sie in jedem Fall ein Handtuch, um Unordnung zu vermeiden!

2. Knackiges Gemüse

Eine gelegentliche schmackhafte rohe Karotte ist kalorienarm - und dennoch reich an Vitamin A und Beta-Carotin. Geschnittene Gurkenstäbchen sind in Maßen eine gute Quelle für Nieren unterstützendes Kalium. Und Selleriestangen liefern Ballaststoffe, Folsäure, Riboflavin sowie die Vitamine A, C und K. Schnell, einfach, preiswert.

3. Gefrorene Beeren

Stellt sich heraus, einige dieser süßen kleinen Edelsteine ​​sind eigentlich "Beere" gut (ja, ich ging dort) für die Zahngesundheit Ihres Hundes. Cranberries, Himbeeren und Blaubeeren enthalten hohe Konzentrationen einer Verbindung namens NDM oder nicht dialysierbares Material . Dies kann dazu beitragen, die Bildung von Plaque zu verhindern. Eine im Journal of the American Dental Association veröffentlichte Studie gab den Cranberries, die eine solide Quelle von Tanninen und Flavonoiden sind, die verhindern können, dass problematische Bakterien an Zähnen und Zahnfleisch kleben bleiben, einen besonderen Ruf. Ein Forschungsteam, das sowohl die Rutgers University als auch die University of Rochester School of Medicine and Dentistry vertrat, fand ebenfalls heraus, dass diese speziellen Verbindungen die Säurebildung vereiteln und dadurch den Zerfall minimieren können. Beginnen Sie mit nur ein oder zwei gefrorenen Beeren, dann überwachen Sie Verdauung und Stühle. Wenn nach einer Woche alles gut aussieht, füttern Sie alle drei bis fünf Tage bis zu vier gefrorene Beeren pro 30 Pfund Hund.

4. Grüner Tee Würfel

Grüner Tee ist voller Flavonole - Antioxidantien, die helfen können, Entzündungen zu bekämpfen und freie Radikale zu neutralisieren. Da die meisten Hunde Probleme haben, Koffein effizient zu verarbeiten, sollten Sie einfache, entkoffeinierte grüne Teebeutel kaufen. Verwende drei Beutel, um einen Topf mit schwachem grünem Tee aufzubrühen, und gefriere dann zu Eiswürfeln. Sie eignen sich hervorragend zum gelegentlichen Kauen und zur Beruhigung des Zahnfleisches von Zahnen.

5. Petersilie Würfel

Diese bescheidene "Mini-Baum" Garnierung ist eigentlich eine der konzentriertesten Nährstoffquellen um. Plus, Hauptbonus: Seine natürlichen antimikrobiellen Eigenschaften können helfen, Hundeatem zu erfrischen. Versuchen Sie, drei Tassen Wasser zu kochen und geben Sie ¼ Tasse frische Petersilie in eine Schüssel. Das heiße Wasser darüber gießen und alles 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie die Petersilie mit einem Löffel, gießen Sie die Flüssigkeit in Eiswürfelbehälter und frieren Sie für eine schnelle Lieferung von super-coolen Kauen Zufriedenheit.

6. Süßkartoffel kaut

Hast du einen Toaster? Sie können diese leckeren, vitamin- und ballaststoffreichen Kaubonbons in weniger als 10 Minuten herstellen. Schnappen Sie sich eine rohe, geschrubbte Süßkartoffel. Halten Sie die Haut an und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Legen Sie diese auf ein Backblech und backen Sie etwa drei Stunden bei 250 Grad F.

Haben Sie gesunde, natürliche Snack- und Kaualternativen, die die Zahngesundheit Ihres Welpen unterstützen? Teile deine Erkenntnisse!