Was ist die Beziehung Ihres Hundes zu Kuscheltieren?

Hunde-Quiz

Anmerkung der Redaktion: Haben Sie das neue PetAnimalsBlog Print-Magazin gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztes? Dieser Artikel erschien in unserer Herbstausgabe. Abonnieren Sie PetAnimalsBlog und bringen Sie das Magazin zu Ihnen nach Hause.

Einige Hunde sehen ein Stofftier, und ihre Beutefahrt tritt ein. Andere mögen sie zurückholen oder jagen Sie. Was ist mit deinem Hund? Machen Sie dieses Quiz, um das Wie und Warum der Beziehung Ihres Hundes zu seinen ausgestopften Tieren herauszufinden.

1. Es ist der Geburtstag deines Hundes. Du kaufst ihr ein brandneues Stofftier. Dein Hund:

a. Zerkleinert es in 5 Minuten

b. Spielt für eine Weile. Sie trägt es sanft zu dir zurück, bis dein Arm müde ist.

c. Trägt es mit ihr herum und beschützt es. Oh, sie denkt, es ist ihr Baby!

d. Manchmal schläft mit (oder Buckeln!) Stofftieren. Oder trägt es für eine Weile herum und kaut es dann auf.

2. Wenn Sie die Wahl zwischen einem Frisbee, einem Tennisball, einem Kong Treat Dispenser und einem ausgestopften Quietscherspielzeug haben, wählt Ihr Hund:

a. Das Quietschspielzeug. Sie liebt es ausgestopfte Tiere zu töten!

b. Irgendein Spielzeug holen! Sie kann nicht genug holen.

c. Alle von ihnen. Sie sammelt sie und bewacht sie.

d. So viele Spielsachen! Wie kann sie wählen? Es ist Spielzeugüberladung!

3. Du bekommst ein Stofftier mit einem Quietscher darin. Sobald Sie es quietschen und es ihr zuwerfen, sagt sie:

a. Geht nach rechts in die Halsschlagader. Da es pathetisch zwischen ihren Kiefern quietscht, entscheidest du, dass du das nächste Mal ein Spielzeug mit austauschbaren Quietschern kaufen wirst.

b. Willst du es werfen, damit sie es für dich holen kann. Sie entscheiden, dass ihr nächstes Spielzeug eine automatische Holmaschine sein wird.

c. Nimmt es von deiner Hand und geht. Später, wenn du versuchst, eines der anderen ausgestopften Spielzeuge aus ihrem Bett zu nehmen (musst diese Spielzeuge drehen, um sie interessant zu halten!), Knurrt sie und bellt dich an.

d. Sieht dich nur an. Quietschend, quietschend. Nein, immer noch nur ein fragender Blick und eine Kopfneigung.

4. In der Tierarztpraxis erwähnt Ihre Tierärztin eine kürzlich durchgeführte Operation, bei der sie ausgestopften Spielzeugflaum entfernt hat, der den Verdauungstrakt eines Hundes blockiert. Du sagst etwas wie,

a. "Oh ja, ich muss jetzt stumpfes Spielzeug kaufen. Zum Glück, als mein Hund die Füllung aß, gab sie den Flaum ohne Probleme weiter. "

b. "Beeindruckend! Ich glaube nicht, dass Bella jemals Flusen essen würde. Sie ist sanft mit ihren Stofftieren. "

c. "Nachdem Fifi ein Spielzeug zerstört hat, wird sie seine Überreste bewachen, aber ich habe sie noch nie gesehen."

d. "Oh wow. Ich werde Daisy von nun an im Auge behalten. Du weißt nie mit ihr. "

5. Hunde verhalten sich je nach Rasse unterschiedlich. In der Regel genießen Terrier gefüllte Spielzeuge zu zerstören, Retriever gerne abrufen, und Herdenhunde jagen Spielzeug wie Frisbees. Dein Hund:

a. Muss einen Terrier in ihr haben. Sie liebt es ausgestopfte Tiere zu töten!

b. Ist ein Retriever oder hat wahrscheinlich Retriever Blut in ihr. Sie verhält sich sicher so!

c. Ist keine Wächterhunderasse, aber sie bewacht ihre Spielsachen und wird aggressiv, wenn Sie versuchen, sie wegzunehmen.

d. Ist nur ein Spinner. Sie passt in keine Kategorie!

Meist als - Der Zerstörer

Dana Ebbecke, Tierverhaltensberaterin im ASPCA Adoption Center, ist eine zertifizierte professionelle Hundetrainerin, die seit über 10 Jahren professionell mit Hunden arbeitet, Also hat sie alle Arten von Interaktionen mit Stofftieren gesehen. Der aufregendste Teil eines ausgestopften Spielzeugs ist der Quietscher, sagte sie.

"Quietscher simulieren Beutegeräusche, und viele Hunde werden sofort den Quietscher von einem Spielzeug lokalisieren und entfernen, weil es der lustigste Teil ist!"

Aber das führt zu vielen zerstörten Spielsachen, also kauft haltbare und solche mit austauschbaren Quietschen und dreht Spielzeuge regelmäßig. Beaufsichtigen Sie auch Ihren Hund, um sicherzustellen, dass sie nichts isst, was sie nicht sein sollte!

Mostly Bs - Der Träger

Dana sagte, dass viele Verhaltensweisen vom Rassentyp des Hundes herrühren. Während Terrier oft Spielzeugzerstörer sind und Hütehunde gerne Spielzeug jagen, "retrieverartige Hunde genießen es, Gegenstände zu holen."

Also, wenn Ihr Hund liebt holen und vorsichtig Spielzeug holt, um zu Ihnen zurück zu bringen, hat sie vielleicht einige Retriever in ihrer Linie.

"Manchmal können Rassetypen dazu beitragen, wie ein Hund mit Spielzeug spielt", sagte sie, aber "es variiert von Individuum zu Individuum. "Ihr Hund mag nur sanft sein und Liebe spielen holen!

Meistens Cs - Die Besessenen

Wenn Ihr Hund böse auf Sie wird, wenn Sie versuchen, ein Spielzeug wegzunehmen oder obsessiv trägt ein Spielzeug herum, Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass es ein Problem gibt.

"Einige Hunde können Ressourcenschutz für wertvolle Gegenstände entwickeln", sagte Dana. "Wenn ein Hund Verhaltensweisen anzeigt, insbesondere wenn er Aggression zeigt, wenden Sie sich an einen zertifizierten professionellen Hundetrainer, der Ihnen bei diesen Problemen behilflich ist."

Meistens Ds oder eine Kombination aus allen - Die einzigartige Person

Ihr Hund darf nicht passen zu irgendeiner der typischen Eigenschaften - sie kann Spielzeuge ignorieren, ein reinrassiger Retriever sein, der nie zurückholen will, oder anders mit verschiedenen ausgestopften Spielzeugen spielen.

"Jeder Hund ist ein Individuum; verschiedene Hunde haben Vorlieben, wie sie mit Spielzeug interagieren ", sagte sie. Solange Ihr Hund kein ungenießbares Spielzeug isst und gesunde Verhaltensweisen zeigt, ist es in Ordnung, wenn er in keine Kategorie passt!