Wir lieben SmartSticks Veggie-Based Rawhide Alternativen

Empfehlungen des Editors

Es scheint manchmal, als ob ich auf einer nie endenden Suche nach dem perfekten Hundekauen bin. Es sollte gesund und nicht zu hart oder spröde sein - ein Hirschgeweih hat letztes Jahr eine Nummer auf Spot's Zahnfleisch gemacht, bevor ich das Blut sah und es wegnahm. Der Leckerbissen sollte jedoch nicht zu weich sein, da ich möchte, dass er ihn für mehr als ein paar Minuten beschäftigt, besonders während Video-Chats für die Arbeit.

In diesem Sinne war ich dankbar, als PetMatrix uns kürzlich eine Tüte geschickt hat von seinen SmartSticks zusammen mit den Ergebnissen einer Umfrage über Hunde und ihre Urlaubskaugewohnheiten.

Stellt sich heraus:

  • 64 Prozent der Hunde haben an etwas gekaut, was sie während einer Feier nicht tun sollten
  • 46 Prozent haben genagt auf dem Hauptgericht-der Truthahn oder Querlenker!
  • 32 Prozent haben eine Partydekoration gekaut
  • 25 Prozent haben an einer Gastkleidung oder -schuhen geknabbert

Das sind beängstigende Zahlen, wenn man bedenkt, dass ein nicht genehmigter Kauartikel gefährlich sein könnte Hund in die Notaufnahme. Spot verhält sich auf diese Weise nicht falsch, aber ich war gespannt, ob SmartSticks meinen Kriterien entsprechen - und sein, als Leckerbissen muss lecker sein!

Wir haben die SmartSticks Süßkartoffel und Hühnchenkauartikel ausprobiert, denen Spot gute Noten gab auf zwei verschiedene Arten:

  1. Er nahm das Leckerli und verließ den Raum. Mein Hund macht das nur mit Leckereien, die er für sehr wertvoll hält.
  2. Er fing an, mit seinem Hintern in der Luft herumzukauen (siehe Foto oben). Ein weiteres Zeichen dafür, dass Spot einen Leckerbissen liebt.

PetMatrix preist SmartSticks auch als gesunde, hochverdauliche Alternative zur Rohhaut an, da es anstelle von Tierhaut eine Gemüseverpackung hat. Wegen der vielen Gefahren, die die Rohhaut für Hunde mit sich bringt, haben wir das lange vermieden.

Haben Sie irgendwelche langanhaltenden Kauartikel zu empfehlen? Vielleicht spielen Sie diese Woche beim Thanksgiving-Dinner? Sagen Sie uns in den Kommentaren!