Tucker und Jasper Probieren Sie den CleverPet Hub aus, ein elektronisches Lebensmittel-Puzzle für Hunde

PetAnimalsBlog Bewertungen

Studien zeigen, dass Hunde (und Katzen und andere Tiere, einschließlich uns Menschen) glücklicher und engagierter sind wenn wir für unser Essen arbeiten. Dies ist die Wissenschaft hinter populären Essensrätseln, die für unsere Hunde- und Katzenfreunde verfügbar sind, wo die Tiere herausfinden müssen, wie man darin verstecktes Futter findet.

Puzzles erfordern normalerweise einen Hund, um eine Klappe anzuheben, eine Decke oder Nase aufzuheben etwas aus dem Weg, um die Kibble oder Stücke, die darin versteckt sind, wieder zu finden.

Wir haben ein paar davon zu Hause, und alle drei meiner Hunde lieben sie. Es macht Spaß, jeden von ihnen durch die Rätsel zu schauen und die verschiedenen Taktiken zu sehen, die jeder von ihnen braucht, um zu den essbaren Preisen zu gelangen.

Der CleverPet-Hub: Ein elektronisches Puzzle für Hunde

Der CleverPet-Hub ein Schritt weiter, mit einem elektronischen, interaktiven, adaptiven Gerät, das Ihnen beim Lernen Ihres Hundes bei immer schwierigeren Herausforderungen hilft. Für jemanden mit einem gelangweilten Hund, der darum bettelt, verwöhnt zu werden (und wer unter uns unsere Hunde nicht verderbt?), Kann der CleverPet Hub eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Welpen zu unterhalten und aus Ärger zu Hause oder während Sie weg.

Die Einheit sieht ein bisschen wie eine kleine fliegende Untertasse aus, komplett mit einer Luke für kleine Außerirdische, die Ihr Zuhause übernehmen können, aber genau dort legen Sie das Essen hin. Es kommt zusammengebaut; Alles, was Sie tun müssen, ist die kleinen Tabs, die alles zusammenhalten, abzuziehen (es gibt sehr einfache Anweisungen auf den Tabs selbst und in einer begleitenden Broschüre). Ich nahm alles auseinander und wusch die Sektionen, in denen sich Essen befand, um sicherzustellen, dass es keine übrig gebliebenen Produktionschemikalien gab.

So funktioniert es in aller Kürze (oder in einer fliegenden Untertasse): Es gibt drei Lichter in der Front CleverPet Hub. Als sie aufleuchten, berührt der Hund einen mit ihrer Pfote, und ein kleines Tablett mit Kroketten erscheint, damit sie verschlingen kann. Schließlich wird nur ein Licht angezündet, und der Hund muss nur diesen einen berühren, um ihre Leckereien zu bekommen.

Mit der kostenlosen Begleit-App (verfügbar für iOS und Android) können Sie durch immer schwierigere Herausforderungen mit Ihrem Hund fortfahren Verfolgen Sie seine Fortschritte und planen Sie Zeiten für das Ein- und Ausschalten des Hubs - sehr nützlich, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Testen des CleverPet Hubs mit meinen cleveren Pets

Ich habe das CleverPet an meinen Hunden ausprobiert Hier ist, was wir gefunden haben.

Zuerst war meine Border-Collie-Mischung Lilah so weit wie möglich von der Einheit entfernt und ging auf die andere Seite des Hauses, wenn ich sie herausbrachte. Lilah mag keine unbekannten Dinge, vor allem solche, die seltsame Geräusche machen, und CleverPet sirrt, summt und rasselt, während es das Futter verteilt und das Tablett ein und aus bewegt. Mit Zeit und Geduld, ich bin mir sicher, dass ich sie dazu bringen konnte, das Gerät zu genießen, aber sie wollte vorerst nichts damit zu tun haben, und ich respektierte ihre Entscheidung.

Jasper, mein Hund, und Tucker, der Terrier hatte keine Bedenken mit dem Ton. Jeder von ihnen brauchte weniger als eine halbe Sekunde, um zu erkennen, dass es sich um das Geräusch von Essen handelte.

Die Herausforderung bestand zunächst darin, meine Hunde dazu zu bringen, in der Einheit zu tatzen. Da wir davon abraten, in meinem Haus zu scharren, außer wenn man gefragt wird (Shake oder High Five zu geben), würde das Pfeifen des CleverPet nicht auf der Liste der Verhaltensweisen stehen, die die beiden zuerst ausprobieren würden.

Also, ich Ich musste ein bisschen Zeit damit verbringen, ihnen einen neuen Befehl beizubringen, den ich Paw Touch nannte. Da meine Welpen Clicker-trainiert sind, brauchte es einige Übungsrunden, wo ich ihnen zum ersten Mal beibrachte, wie man eine Zeitschrift, ein Stück Papier, ein Buch, alles, was ich anzeigte, anfasste. Dann bin ich auf das CleverPet umgestiegen.

Unten ist ein kurzes (eineinhalbminütiges) Video von Tucker, der es herausgefunden hat.

Sobald sie den Dreh raus hatten, begannen Jasper und Tucker wahllos zu kratzen, um das Kropf zu bekommen. Wir sind noch nicht zu dem "nur berühren das eine Licht, das angezündet" -Teil gekommen, aber sie sind schlau, und ich bin mir sicher, dass sie schnell lernen werden.

PetAnimalsBlog Scorecard für CleverPet Hub

Qualität: Ich war wirklich beeindruckt von der Qualität des CleverPet Hub. Alle Materialien wirken solide und durchdacht.

Stil: Die Einheit hat die klaren und einfachen Linien eines Raumschiffs, aber obwohl sie modern aussieht, ist sie unauffällig genug, um zu jedem Dekor zu passen.

Funktion: Der CleverPet Hub funktioniert genau wie erwartet. Ihr Hund reagiert möglicherweise nicht wie versprochen, da er sich erst an die Einheit und ihre Geräusche gewöhnen muss. Jasper erschrak immer wieder, als sich das Tablett schloss, was ihn anfangs ein wenig nervös machte, aber da es Essen gab, überwand er das ziemlich schnell. Der Online-Support bietet nicht nur Hilfe beim Aufstellen und Verstehen der Herausforderungen (die ich für ziemlich intuitiv hielt), sondern enthält auch Verhaltens-Tipps, um Ihren Hund mit seinem neuen Spielzeug vertraut zu machen. Das heißt, wenn du einen schüchternen Hund wie meine Lilah hast, kann es einige Arbeit erfordern, ihre Probleme zu überwinden.

Kreativität: Dies ist kein Spielzeug, mit dem dein Hund langweilen wird, wenn sich die Herausforderungen ändern Das Unternehmen hat Pläne für Upgrades und verschiedene Herausforderungen.

Wert: Der CleverPet Hub kostet im Einzelhandel 299 US-Dollar und erfordert tiefere Taschen als ein durchschnittliches Spielzeug oder Hundepuzzle, aber verdient Ihr Hund kein eigenes elektronisches Spiel Konsole? Sie können Ihr Gerät direkt von der CleverPet Website kaufen.

Ein paar zusätzliche Vorbehalte:

Der CleverPet Hub ist nicht dazu gedacht, der einzige Weg zu sein, Ihren Hund zu füttern. Der beste Weg, es zu benutzen, ist, es mit etwas von ihrem Essen zu füllen, es während des Tages zu verteilen, und dann sie weniger zu den Essenszeiten zu geben, so die zusätzlichen Kalorien in Betracht ziehend.

Ich habe drei Hunde und vier Katzen; in meinem Fall würde ich CleverPet nicht in einer unbeaufsichtigten Situation verwenden. Während meine ganze Menagerie auskommt, könnte sich die Dynamik ändern, wenn ich nicht zu Hause bin und Essen involviert ist. Denken Sie daran, wenn Sie mehr als ein Haustier haben.

Bottom line

Der CleverPet Hub ist eine großartige Möglichkeit, das Gehirn Ihres Hundes zu aktivieren, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Es ist einfach einzurichten, einfach zu bedienen und leicht zu reinigen. Wenn Sie denken, dass Ihr Hund es mag, und Sie 299 $ sparen können, ist es ein Qualitätsprodukt, das ihn herausfordern und unterhalten wird. Und Sie.

Über den Autor: Susan C. Willett ist eine Schriftstellerin, Fotografin und Blogger, dessen preisgekrönte Originalgeschichten, Fotografie, Poesie und Humor auf der Website Life With Dogs and Cats zu finden sind. Sie lebt in New Jersey mit vier Tierkatzen (darunter Calvin T. Katz, die interessanteste Katze der Welt) und drei Hunden (alle Rettungen) und mindestens ein paar Menschen - die alle Inspiration für ihre Arbeit liefern. Neben Life With Dogs und Cats finden Sie weitere Lilah, Jasper und Tucker (und den Rest der Bande) auf Haiku by Dog ™, Haiku by Cat ™ und Dogs and Cats Texting ™.