Warum sollten Sie einen adoptierbaren Hund während der Feiertage fördern

Foster

Wenn Sie über das vergangene Jahr nachdenken, wird es eine Dezember-Tradition. Aber etwas, das in dieser Jahreszeit noch bedeutsamer ist, ist Dank für alle Segnungen des Lebens und auch für die Bedürftigen - einschließlich einsame Tierheimtiere.

Viele Zufluchtsorte halten spezielle Adoptionsereignisse in der Hoffnung, eine Menge zu verteilen Haustiere in den Häusern von Weihnachten. Aber nicht alle Haustiere werden adoptiert, und vorübergehende Pflege kann den Urlaub für diese Tiere aufhellen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle. Leute, die Ferienblues erleben, können sich mit einem liebenden Haustier kuscheln. Haustiere, die immer noch auf ihre Häuser warten, können eine ruhige Auszeit von der hektischen Tierheimumgebung bekommen.

Außerdem, wenn Sie darüber nachgedacht haben, Haustiere zu fördern, aber nicht sicher sind, ob es für Sie richtig ist, ist eine vorübergehende Pflege groß Weg, um die Füße nass zu bekommen. Sie sind vielleicht ein oder zwei Wochen zu Hause, dank der Schulferien und der Ferienzeit von der Arbeit, also ist es eine großartige Zeit des Jahres, um die Pflege auszuprobieren. Das Beste daran ist, dass viele Haustiere, die vorübergehend in den Ferien gepflegt werden, nach Hause suchen - entweder mit der Person, die sie aufgenommen hat, oder mit einem Freund, Familienmitglied oder Nachbarn.

Wenn der Gedanke, ein Haustier für Ferien zu pflegen Ihr Herz mit Freude, kontaktieren Sie Ihre lokale Unterkunft. Auch wenn sie kein spezielles Programm haben, wird fast jeder Tierheim von einem potentiellen neuen Pfleger begeistert sein.

Wenn Sie Ihre temporäre Ladung für die angegebene Zeit mit nach Hause nehmen, duschen Sie ihn mit Leckereien, Lob, und kuschelt (und vielleicht sogar ein oder zwei Geschenke unter dem Baum!). Bonuspunkte, wenn Sie ihm beibringen, zu sitzen, zu bleiben oder schön an der Leine zu laufen. Sie können ihm sogar einen süßen Trick beibringen, wie eine Pfote zu geben oder zu winken. Diese einfachen Verhaltensweisen können ein Heimtiertier adoptierbarer machen.

Verbreite es allen, die du kennst, dass du ein Haustier ernährst, das ein neues Zuhause braucht. Sie könnten es sogar in Ihren jährlichen Ferienbrief an Familie und Freunde schreiben! Je mehr Menschen dein Pflegetier sehen, desto besser sind seine Chancen, eine Familie für immer zu finden. Wer weiß, dass Sie vielleicht so an Ihren pelzigen Besucher hängen, dass Sie merken, dass er bereits zu Hause ist.