So wählen Sie die beste Leine für Ihren Hund

Gear Guides

Wenn es darum geht, unsere Hunde zu führen, denken die meisten von uns mehr über den besten Halsband und / oder Gurt als über Leine anhängen. Und das mit gutem Grund - nicht alle Halsbänder sind gleich, und manche können Ihrem Welpen sogar dauerhaften Schaden zufügen. Wenn du helfen musst, Halstücher zu finden, dann schau dir an, wie du das richtige Halsband oder Harness für deinen Hund auswählst, und komm dann zurück, um herauszufinden, welche Art von Leine du gerne hättest. Diese Entscheidung ist nicht ganz so kompliziert, aber es gibt ein paar Möglichkeiten da draußen, deshalb ist es wichtig, die Unterschiede zu kennen.

Normale Leine

Eine normale Leine besteht aus Nylongewebe, mit einem Clip an einem Ende Wird am Halsband oder am Geschirr Ihres Hundes befestigt und am anderen Ende mit einer Schlaufe, damit Sie die Leine leichter halten können. Sie kommen in allen Arten von Farben und Designs, und sind in der Regel etwa 1 Zoll breit (obwohl sie dünner und breiter verfügbar sind) und sind in der Regel 4, 6 oder 8 Fuß lang. Sie werden auch aus anderen Materialien wie Leder oder geflochtener Schnur hergestellt.

Wenn Sie einen kleineren Hund haben, entscheiden Sie sich für eine dünnere Leine, weil eine breitere mit einem schweren Clip am Ende sie beschweren wird. Auch eine längere Leine für einen kleineren Welpen und eine kürzere Leine für einen größeren Hund erlauben es Ihnen, sich auf den Höhenunterschied zwischen Ihnen beiden einzustellen.

Davon abgesehen empfehle ich normalerweise eine standardmäßige 6-Fuß-Leine für Gehen. Es ist am einfachsten zu verwenden, am zuverlässigsten und haltbarsten (es sei denn, du hast einen Hund, der alles kauen möchte) und am einfachsten zu finden.

Es gibt eine andere Version dieser Art von Leine, die auf halbem Weg einen zusätzlichen Griff hat , die Ihnen mehr Kontrolle über einen stärkeren Hund geben oder Ihnen erlauben, Ihren Welpen in gedrängten Situationen oder beim Überqueren einer belebten Straße näher heranzuziehen.

Kettenleine

Das Wichtigste zuerst, ich bin nicht sprechen über eine Kette Kragen . Dies ist eine Leine mit einem Griff wie jede andere Leine (in der Regel Nylon oder Leder) und einem Clip wie jede andere Leine, um es an Ihrem Hund zu befestigen. Es ist nur die tatsächliche Leine ist aus Kette.

Es kommt in verschiedenen Längen, wie die normale Leine, und ist eine Option für Hunde, die durch Nylon oder Leder Materialien kauen.

Bungee Leine

Die Bungee Leine ist ähnlich wie die oben, dass es einen Griff an einem Ende und einen Clip am anderen Ende hat. Aber das Material ist genau wie der Name schon sagt - aus Bungee Cord. Das Bungee sollte als Stoßdämpfer dienen, wenn Ihr Hund nach etwas zieht oder versucht, nach etwas auszuziehen.

Es ist keine schreckliche Wahl, und ich kann sehen, wie es von Vorteil sein könnte, wenn Ihr Hund hier und da ein bisschen zieht. Aber das Problem ist, dass, sobald Ihr Hund bis zum Ende kommt, gibt es keine Schockabsorption mehr und es wird genauso viel wie eine normale Leine wichsen. Außerdem könnte es schwieriger sein, Ihren Hund zu kontrollieren oder an der Leine zu laufen, da Sie die Leine aufgrund ihrer Flexibilität nicht kontrollieren können. Je nach Marke und Flexibilität ist diese Leine aber auch eine gute Wahl für einen leichten bis mittelschweren Abzieher.

Einziehbare Leine

Eine Leine hat normalerweise eine Schnur oder einen Riemen an einem kurzen Nylonabschnitt . Der Nylonteil wird wie eine normale Leine an Ihrem Hund befestigt, und die Schnur oder der Gürtel ziehen sich in einen Kunststoffgriff zurück. Sie können die Leine so weit wie Sie wollen, oder sperren Sie es mit einem Knopfdruck in den Griff. Viele von diesen erlauben Ihrem Welpen, irgendwo von 10 bis 20 Fuß (oder mehr) von Ihnen weg zu gehen.

Ich weiß, dass diese populär sind, und Sie vielleicht sogar einen zu Hause haben, aber es gibt viele, viele Gründe, warum der versenkbare Leine ist nicht eine gute Wahl. Die Leine könnte brechen, oder Ihr Hund könnte den Griff aus Ihrer Hand ziehen. Oder dein Welpe könnte zu weit gehen und Ärger mit einem anderen Hund bekommen, auf die Straße rennen und von einem Auto angefahren werden, oder dich an der Leine drehen und einige ernsthafte Verbrennungen und Schnitte vom Gürtel oder der Schnur verursachen (vertrau mir , es ist nicht schön).

Slip Lead Leash

Ein Slip Lead ist das, was Sie normalerweise im Tierarztbüro oder in einem Tierheim sehen, wo sie Hunde bewegen müssen, die kein Halsband tragen. Fancy Slip Leads werden auch für das Zeigen verwendet. Sie sind normalerweise eine Nylonleine (obwohl aus Schnur oder anderen Materialien hergestellt werden kann), die durch einen Ring gleitet, um eine Schleife zu schaffen, die um den Hals geht. Es ist wie ein Würgehalsband, mit nichts, um zu verhindern, dass es sich zu stark um den Hals zieht, was für den Hals Ihres Welpen schädlich sein kann.

Diese Leine kann eine hilfreiche Unterstützung sein, wenn Ihr Hund bekannt ist, aus ihrem Kragen zu schlüpfen. In diesem Fall, legen Sie es locker um den Hals und halten Sie es mit der normalen Leine, dann wird es sich straffen, wenn Ihr Hund herausrutscht. Ich trage auch eins in meinem Auto für den Fall, dass ich jemals einem streunenden Hund helfen muss. Darüber hinaus gibt es keinen Grund, warum jemand mit dieser Art von Leine regelmäßig mit seinem Hund spazieren gehen sollte.

Langleine

Eine lange Leine ist weniger Leine, mehr Trainingsgerät, aber ich dachte, es wäre es wert . Eine lange Schnur ist im Wesentlichen eine wirklich lange (normalerweise 20 bis 50 Fuß) Nylonleine. Es ist in der Regel etwa 1 Zoll dick, und hat einen Clip an einem Ende für Ihren Hund und eine Schleife am anderen Ende für Ihre Hand.

Die lange Linie ist ein großartiges Werkzeug für den Unterricht Ihres Hundes zu kommen, wenn er angerufen wird. Halten Sie die lange Schlange kurz und gehen Sie mit Ihrem Hund zu einem örtlichen Park oder einem offenen Platz. Dann lass die Leine raus, damit dein Hund etwas Abstand von dir haben kann. (Beginnen Sie mit 10 Fuß und arbeiten Sie sich dann schrittweise bis zur vollen Länge hoch.) Nachdem Sie Ihren Hund ein wenig hinaus gelassen haben, rufen Sie ihren Namen. Wenn sie kommen, wenn sie gerufen werden, großartig! Habt eine fröhliche Party!

Wenn Sie Sie ignorieren, benutzen Sie die Leine nicht, um sie hineinzuziehen, sondern benutzen Sie sie, um sich näher zu bewegen. Geh nahe genug, dass sie dich bemerken und anfangen zu kommen, oder dass du weißt, dass sie kommen werden, wenn du wieder anrufst. Egal wie lange es dauert, handeln Sie glücklich, wenn Ihr Hund zu Ihnen kommt. Wenn sie in Erwägung ziehen, zu einem glücklichen Ereignis zu kommen (im Gegensatz zu Schwierigkeiten), tun sie dies eher, wenn Sie anrufen.

Verbindungsleine

Eine Verbindungslücke, bei der es sich normalerweise um ein Kabel mit Clips handelt an beiden Enden sollte nie zum Gehen Ihres Hundes verwendet werden. Ich glaube nicht, dass sie überhaupt ohne Aufsicht benutzt werden sollten, aber sicher nicht zum Laufen. Sie sind nicht dafür ausgelegt, Ihren Hund laufen zu lassen und können Verletzungen verursachen, ähnlich wie bei der einziehbaren Leine.

Clips

Sie werden nicht viel über die Clips an den Enden dieser Leinen nachdenken, und die meisten von ihnen kommen mit der Standardschraube -Snap-Clip in vielen der obigen Bilder. Es ist zuverlässig und einfach zu bedienen, aber im Laufe der Zeit kann die Feder, die den Clip öffnet, verschleißen, so dass sie nicht ganz schließt. Behalten Sie es im Auge, wenn die Leine älter wird, um sicherzustellen, dass der Clip noch einwandfrei funktioniert.

Ein weiterer Clip ist der Auslöser-Snap-Clip. Es ist in der Regel ein bisschen größer als der Bolzen-Snap-Clip und kann aufgrund seines Designs zuverlässiger sein. Der Clip-Teil öffnet sich normalerweise nach innen, wodurch es weniger wahrscheinlich ist, dass er sich öffnet, wenn durch Ziehen Druck auf das Gate ausgeübt wird.

Sie sollten niemals die folgenden Clips an der Leine Ihres Hundes verwenden - sie können zuerst geschlossen bleiben, aber das geringste Ziehen könnte platzen Sie sind richtig geöffnet:

Federhaken / Federdrahttor-Karabinerhaken

Karabinerhaken-Karabinerhaken