Meghan Lawson verbindet ihre zwei Leidenschaften: Rettung und Fotografie

Pix We Love

Meghan Lawsons Leidenschaft für die Fotografie beruht auf ihrer Leidenschaft für Tierschutz. Sie begann ihre Karriere mit Fotos von Haustieren für Tierrettungsgruppen und sie sagte, dass es immer noch ihre Lieblingsbeschäftigung sei. Heute ist sie die Besitzerin von Two Red Dogs Photography aus Kingston, Washington.

"Mein Mann und ich pflegen und ehrenamtlich für lokale Tierrettungen. Tieren in Not helfen zu können, macht unser Leben komplett ", sagte Meghan. "Nichts macht mich glücklicher, als ein Foto eines Tieres zu posten, das auffällt. Je mehr Menschen über ein obdachloses Tier lesen, auch wenn sie dieses Tier nicht adoptieren können, desto besser. Ich glaube, Bildung und Bewusstsein sind zwei Schlüsselfaktoren, die uns helfen werden, die Anzahl obdachloser Haustiere zu reduzieren. "

Meghan ist ein stolzes Mitglied von HeART's Speak, einer internationalen Organisation, die professionelle Fotografen mit Rettungen und Zufluchtsstätten verbindet, die großartige Fotos von ihnen benötigen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Meghan ist auch auf der Tafel für eine lokale gemeinnützige Rettungsgruppe, Rescue Every Dog, mit Sitz in Kingston, Washington. Sie hat wunderbare Beziehungen zu vielen Tierschutzorganisationen aufgebaut, darunter Project Buddy Rescue in Kitsap County und Nakoma Ranch und Sanctuary, ebenfalls in Kingston.

Foto oben: Romeo und Zena sind Geschwister und beide wurden zusammen adoptiert. (Foto von Meghan Lawson)