Wie Emmy, der Rettungshund, von Georgia nach New York City kam

Vid We Love

Hast du dich jemals über das Leben eines Rettungshundes gewundert? Jess, ein Produzent auf der Storytelling-Website Upworthy, tut es. Sie unterstützt Hunde für Badass Brooklyn Animal Rescue, eine Organisation mit Freiwilligen, die bisher mehr als 1.700 Hunde gerettet hat. Jetzt lebt sie mit Emmy zusammen, ihrer achten Pflegejunges, die zu einem Pflegeversagen wurde, und Jess ist mehr als neugierig, wie ihr vierbeiniger Freund den ganzen Weg von der SOAPS (Sweet Onion Animal Protection Society) nach New York City geschafft hat.

Jess hat ihre Reise in den Süden und wo immer sie ihre Erkundungen unternimmt, Chroniken hinterlassen und eine Videoserie mit so wichtigen Fragen wie "Wo finden die Streuner die streunenden Tiere?" Und "Wie wählt eine Rettungsgruppe welche Hunde retten?" Erstellt ? "Als Zuschauer erfahren wir aus erster Hand, was nötig ist, um eine erfolgreiche Rettung zu ermöglichen.

Als" verrückte Hundedame "bezeichnet Jess auch Pfotenabdrücke, die sie mit ihren Pflegejungen geschaffen hat die Skala von Ellen Page bis Mariah Carey. Aber das Video zeigt Emmy, die etwas über ein Jahr alt ist und gerne schwimmt und springt und spielt und isst und schläft.

Was Jess betrifft, sie hofft, eines Tages eine Farm zu kaufen und sie zu einem Zufluchtsort für verlassene und Obdachlose Hunde. Im Moment wird sie diese wichtige Videoserie weiter pflegen und hoffentlich neue Videos hinzufügen.