Hat Ihr Hund Angst vor dem Donner? 6 Tipps zur Beruhigung

Hat dein Hund Angst vor dem Donner? Warum haben manche Hunde Angst vor lauten Geräuschen wie Donner und Feuerwerk, aber andere bleiben ruhig? Niemand ist völlig sicher. In einigen Fällen kann ein Welpentrauma (wie zum Beispiel eine lange Außenbindung) etwas damit zu tun haben. Einige Besitzer behaupten, dass bestimmte Rasse Temperamente eine Rolle spielen können, und in anderen Fällen können empfindliche Hör- oder Trennungsangst beitragen. Sicher ist, dass bei einigen Hunden eine kleine Nervenerkrankung zu einer ausgewachsenen Phobie eskalieren kann - eine extrem panische, irrationale, chronische Angstreaktion.

Seit dem Tag, an dem wir unseren Rettungshund adoptiert haben, waren wir es regelmäßig mit dieser Art von Phobie umzugehen. Wie viele Hunde, die mit ungeklärter Angst vor dem Donner kämpfen, scheint Grant ungewöhnlich empfindlich gegenüber allen sturmbedingten Ereignissen zu sein, wie zum Beispiel Veränderungen des Luftdrucks. Sobald das Grollen beginnt, eskaliert seine Angst schnell zu überwältigendem Terror. So ist es für uns besonders bedauerlich, dass die feuchten Bedingungen im Sommer zu den größten Stürmen des Jahres führen können.

Ein donnernder Hund kann sich verstecken, urinieren, übermäßig keuchen, sabbern, zittern, jammern, Augen rollen und / oder verzweifelte Fluchtversuche. Wenn Sie Grant sind, schließen sie alle oben genannten ein ... und einige seiner Fluchtbemühungen haben zu schmerzhaften Verletzungen geführt. Die grausame Ironie ist, dass wir, wenn wir als Besitzer über Grant faseln oder versuchen, ihn zu übertrumpfen, sein Panikverhalten im Wesentlichen verstärken. Ein Hund interpretiert diese deutliche Beruhigung häufig als Bestätigung dafür, dass das stattfindende Ereignis panisch ist.

Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie die Donnerfurcht Ihres Hundes jemals vollständig lösen können. Aber wenn Ihr Hund Angst vor dem Donner hat, gibt es Wege, wie Sie es effektiv verwalten können. Hier sind sechs Strategien von einem Thundershirt für Hunde zur Steigerung der Bewegung, die für uns besonders gut funktioniert haben:

1. Beobachte dein Verhalten während eines Gewitters

Wenn du dich an nichts anderes erinnerst, erinnere dich daran: Ständiges Streicheln oder Trösten wird oft von Haustieren als Belohnung für die ängstliche Reaktion interpretiert - oder als Verstärkung, dass die ängstliche Antwort gerechtfertigt ist. Umgekehrt erhöht Bestrafung nur die Angststufe eines panischen Tieres. Unsere Lösung? Er projiziert eine ruhige, coole Atmosphäre und gibt Grant Aufmerksamkeit in Form von Spielen, Pflegen oder anderen Aktivitäten, die er normalerweise genießt.

2. Verwende das Donnerhemd, um die Donnerangst deines Hundes zu mindern.

Nicht zu stark, aber das Donnerhemd ist ein Wunder. Dieses kuschelige Kleidungsstück (erhältlich online oder in den meisten Tierbedarfsgeschäften) wird mit Klettband um Grants Körper gelegt und erzeugt einen "Windeleffekt", der sein panisches Keuchen beruhigt. Es fängt oft innerhalb von Minuten an zu arbeiten, und bei einigen Gelegenheiten ist Grant tatsächlich eingeschlafen ( ja! ). Zu den ergänzenden Therapien, die wir manchmal anwenden, gehören Rescue Remedy, die auf beruhigenden Bachblütenessenzen basiert, und Ark Naturals Happy Traveller, ein botanisch basierter Kauknochen, der beruhigend wirken kann. Sie können auch versuchen, ätherische Öle oder Pheromone zu beruhigen, wie das Hunde beruhigende Pheromon DAP. Diese finden Sie in den Produkten der Comfort Zone.

3. Wechseln Sie die Umgebungen, wenn es zu donnern scheint

Das Ändern der Position Ihres Tieres kann überraschend effektiv sein, da es dabei helfen kann, die Lautstärke des Gewitters zu reduzieren oder Ihr Haustier weniger darauf aufmerksam zu machen. Grant zum Beispiel mag es, auf dem Badezimmerteppich herumzuhängen, wenn der Deckenventilator dröhnt, wenn es draußen stürmt. Dies erzeugt ein "weißes Rauschen", das die Geräusche, die ihn stören, blockiert.

Es kann ähnliche Auswirkungen haben, wenn Ihr Haustier Zugang zum Keller oder zu einem Raum ohne Fenster hat. Manche Welpen finden, dass sich ein Schrank oder der Bereich unter dem Bett besonders sicher anfühlt. Wenn Ihr Haustier auf seine Kiste zugeht, versuchen Sie, es mit einer Decke zu bedecken, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Halten Sie die Kistentür jedoch offen, damit sich Ihr Haustier nicht eingeengt fühlt (was die Angst dramatisch erhöhen kann).

4. Übung erhöhen, bevor ein Gewitter beginnt

Wenn Gewitter vorhergesagt werden, versuchen wir, Grant für ein paar zusätzliche Spaziergänge zu nehmen, bevor die Wolken einrollen. Dies hilft, ihn sowohl geistig als auch körperlich zu ermüden. Viele Tierärzte behaupten, dass sie auch den natürlichen Serotoninspiegel erhöhen können, der dann als natürliche beruhigende Hilfe wirkt.

5. Gegenkonditionierung während eines Gewitters verwenden

Dieses ausgeklügelte Verhalten bedeutet, dass wir Grant helfen, etwas Negatives (das Gewitter) mit etwas Positivem zu assoziieren. Zum Beispiel halten wir Grants allzeit Lieblingsspielzeug versteckt und bringen es zum Spielen, wenn er anfängt, nervös wegen eines nahenden Sturms zu sein. Manchmal geben wir ihm in diesen Zeiten auch einen besonderen Leckerbissen, zum Beispiel ein kleines Stück Speck oder Käse. Dies lenkt seinen Fokus ab, und das Genießen des Leckerbissens während des Sturms hat allmählich dazu beigetragen, seine Antwort zu erneuern.

6. Versuchen Sie, Desensibilisierung

Wir üben dies während der Nebensaison für Gewitter, in der Regel über den Winter. Um zu beginnen, spielen Sie einfach einen CD- oder iPod-Mix von Storm-Sounds auf einem extrem weichen Level. Während Ihr Hund auf dieser Stufe entspannt bleibt, sagen Sie ein einfaches Stichwort wie "chillen" und sorgen alle 15 Sekunden für einen Leckerbissen. Dann verlängere langsam die Zeit, die dein Haustier braucht, um entspannt zu bleiben, bevor es die Behandlung erhält.

Sobald dein Welpe auf Kommando entspannt bleiben kann, erhöhe die Lautstärke um eine einzige Kerbe und wiederhole den Vorgang. Wenn Ihr Haustier zu irgendeinem Zeitpunkt eine ausgeprägte Angst oder Panik zeigt, gehen Sie zurück zum vorherigen Lautstärkepegel, sagen Sie das Stichwortwort und belohnen Sie, dass Sie ruhig bleiben. Wenn ein tatsächlicher Sturm stattfindet, benutze das gleiche Hinweis / Belohnungssystem weiter.

Grant zeigt eine ziemlich intensive Angstreaktion, wenn es um Gewitter geht. Die gute Nachricht ist, dass es uns gelungen ist, ihm zu helfen, ohne auf Arzneimittel zurückgreifen zu müssen. Wenn keiner dieser Ansätze für Sie funktioniert, kann eine offene Unterhaltung mit Ihrem Tierarzt gerechtfertigt sein. In extremen Fällen gibt es Medikamente, die Ihrem Welpen helfen können, sich wohl zu fühlen. Aber nehmen Sie ein Stichwort von Grant - ein wenig Hingabe und Einfallsreichtum von Ihnen kann alles sein, was notwendig ist, um Ihrem Hund erfolgreich zu helfen!

Hat Ihr Hund Angst vor Donner? Wie gehst du zurecht? Was sind deine Tipps?

Lies mehr Geschichten über Hunde mit Ängsten und Phobien auf PetAnimalsBlog.com:

  • Umgang mit einem Hund, der Angst vor Wasser hat? Versuchen Sie diese 4 bewährten Techniken
  • 5 Road-Tested Tipps für die Reise mit ängstlichen Hunden
  • Wie Ihr Hund kann Angst befreien

Über den Autor: Marybeth Bittel ist ein freiberuflicher Schriftsteller, der im Mittleren Westen mit ihr wunderbarer Ehemann, ihr verrückter Rettungshund Grant und ihr besonnener Rettungshund Maizy - allesamt Heinz 57 Mischlingsarten. Marybeth identifiziert sich hauptsächlich als Italiener und genießt es, Familie, Freunde und Furkiden so gut zu ernähren, wie Grant und Maizy gerne essen. Sie ist auch eine Marketing-Kommunikationsberaterin und ehemalige Marketing / PR-Managerin. Verbinden Sie sich mit ihr auf LinkedIn oder - um ihre neuesten Haustierbilder zu sehen (und seien Sie vorsichtig, was Sie sich hier wünschen) - sehen Sie sich ihren Familien-Instagram-Feed an.