Was Ihr Hund's Pisse versucht, Ihnen zu sagen

Gesundheit & Pflege

Pipi pinkeln. Klingeln. Nein. 1. Ja, wir verwenden viele Begriffe, um Hundepeee zu beschreiben. Aber für Tierärzte wird Hundedurin als flüssiges Gold bezeichnet - und hoch verehrt. Das ist, weil der Strom, der von Ihrem Hund austritt, wertvolle Hinweise darauf enthält, wie gesund Ihr Hund ist.

Snicker, wenn Sie wollen, aber jeder Tierarzt, der sein Stethoskop wert ist, entschuldigt sich nicht ein bisschen schwindlig über das, was von der Analyse Ihres entdeckt wird Hundeklopfer. Fallbeispiel: Lisa Lippman, D.V.M. Dieser engagierte Hausbesuch Tierarzt wurde auf New York City Bürgersteige gesehen schnell zu Fuß hinter einem Hund Leine ging von seinem Besitzer. Sie ignoriert die Blicke, als sie sich vorbeugt, um einen sterilen Becher unter dem beweglichen Kolben eines Hundes zu halten, um einen frischen "Fang" flüssigen Goldes zu bekommen.

"Es braucht Koordination, um eine frische Urinprobe von einem gehenden Hund zu fangen , aber ich werde ziemlich gut darin und werde mit jedem Necken von Zuschauern umgehen ", sagt Dr. Lippman, der den Haus-Anruf-Service von Off Leine Veterinary Care betreibt. "Das Ziel ist es, den Urin in einem sterilen Becher mitten im Strom zu fangen. Je frischer die Urinprobe ist, desto besser sind die Testergebnisse. "

Ist der Urin Ihres Hundes normal?

Um die besten Gesundheitspartner unserer Hunde zu sein, müssen wir mehr auf ihre Badezimmergewohnheiten achten von Farbe, Häufigkeit, Geruch und Menge.

"Hunde haben normalerweise gelben Urin, wobei die Gelbschattierungen variieren, je nachdem, wie viel Wasser der Hund getrunken hat", sagt Joseph Bartges, DVM, Ph.D. Innere Medizin und Ernährung an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Georgia in Athen. "Wenn der Urin eine andere Farbe als gelb hat, liegt das wahrscheinlich an einem Problem."

Sonderfarben für Hundepeeper:

Lassen Sie uns die äh-oh-Farben der Besorgnis und möglicher Täter ablaufen lassen. Wenn der Urin Ihres Hundes eine dieser Farben hat, wenden Sie sich an die Tierklinik pronto:

Orangenurin: Kann auf Gelbsucht, Lebererkrankungen, Gallenblasenprobleme, beschädigte rote Blutkörperchen oder extreme Austrocknung hinweisen.

Rosa oder roter Urin: Die häufigste Ursache für diesen Farbton ist eine Harnwegsinfektion, aber Ihr Hund könnte auch an einer Blut- oder Gerinnungskrankheit, einem stumpfen Trauma und sogar Krebs leiden.

Brauner Urin: Dies ist eine Notfallsituation. Es könnte Blutungen im Harntrakt, einen Zusammenbruch der roten Blutkörperchen, eine Reaktion auf die Exposition gegenüber Toxinen oder Muskelschäden durch Verletzungen oder andere Arten von Verletzungen geben.

Was noch zu beachten ist, wenn es um Urinieren geht:

Häufigkeit und Menge einrechnen. Wenn Ihr Hund plötzlich viel Wasser trinkt und in erhöhtem Volumen pinkelt, könnte dies den Beginn von Diabetes, Nierenerkrankungen, Leptosporose oder Cushing-Syndrom anzeigen. Wenn Ihr Hund hockt und nur ein paar Tropfen abgibt oder schießt, kann dies bedeuten, dass er Blasen- oder Nierensteine ​​hat oder eine Blockade in seinen Harnwegen hat.

"Harnverstopfungen sind bei Rüden häufiger, aber bei Hunden Das Geschlecht ist anstrengend zu urinieren und nichts kommt heraus, das ist ein echter medizinischer Notfall ", sagt Dr. Lippman. "Wenn der Hund nicht urinieren kann, kann er keine Giftstoffe im Körper freisetzen und die Giftstoffe können unbehandelt das Herz, die Blase und mehr schädigen. Dies ist eine lebensbedrohliche Situation. "

Ignorieren Sie auch niemals den Geruch von scharfem Urin. Das könnte darauf hinweisen, dass Ihr Hund eine Blasen- oder Niereninfektion hat.

Benachrichtigen Sie Ihren Tierarzt über Veränderungen in den Töpfchengewohnheiten Ihres Hundes. Ein Tierarzt kann eine Urinprobe im Untersuchungsraum durch Abtasten der Harnblase des Hundes und Sammeln von Urin in eine Pfanne (bekannt als "freie Fangprobe") oder durch Einführen einer Nadel in die Blase (eine Technik, die Cystocentesis genannt wird) erhalten.

So erhalten Sie eine Urinprobe von Ihrem Hund:

Wenn Sie ein wenig Geld sparen und die Urinprobe Ihres Hundes sammeln möchten, bevor Sie in die Klinik gehen, müssen die Pissgewohnheiten und das Geschlecht Ihres Hundes berücksichtigt werden. Führen Sie den Hund immer zuerst an einer Leine in einem geschlossenen Raum auf und holen Sie, wenn möglich, die Hilfe einer anderen Person ein, die die Leine hält, während Sie den Urin auffangen.

Für einen männlichen Hund, der sein Bein bewegt, können Sie eine Unze oder so fangen, indem Sie den Strom in einen sterilen Urinkelch fangen, der an den Drogerien verfügbar ist. Für weibliche Hunde, die hocken, sammeln sie die Urinprobe, indem sie eine sterile Suppenkelle unter ihren Hintern legen, während sie hockt, schlägt Dr. Lippman vor.

Sobald gesammelt, versiegeln Sie den Behälter, und legen Sie ihn auf Eis, um ihn auf dem Weg frisch zu halten die Tierklinik.

Und ein wenig Urin geht einen langen Weg. "Wir brauchen nicht viel Urin für eine Vielzahl von Tests - nur etwa eine Unze", sagt Dr. Lippman. "Nur ein bisschen Pipi kann uns eine Menge Informationen über deinen Hund geben."

Wie unsere Hunde über Pipi kommunizieren:

Lange bevor Menschen sich auf E-Mails und Telefontexte verlassen haben, waren Hunde auf "Pisse" angewiesen mail "miteinander kommunizieren.

  • " Der Geruchssinn eines Hundes ist mehr als 40 mal empfindlicher als der Mensch ", sagt Dr. Bartges. "Es gibt viele Pheromone im Urin und so zu pissen ist eine effektive Art der Kommunikation für Hunde." Die Hunde-Nase weiß. Sniffing Urin informiert Ihren Hund über das Geschlecht, die allgemeine Gesundheit und soziale Rangliste der früheren Pee Einleger auf der Strecke. "Eine Alpha-Frau kann an vielen Stellen Urin markieren, um andere darauf aufmerksam zu machen, dass dies ihr Gebiet ist", fügt Dr. Lippman hinzu.
  • Und was ist mit diesen kurzbeinigen Hunden, die bei ihrem Versuch, hoch mit Urinspritzen auf Hydranten zu zielen , Telefonmasten und andere äußere vertikale Objekte? "Sie versuchen, größer und größer zu sein, als sie für andere Hunde in der Nachbarschaft sind", sagt Dr. Lippman. "Ich bin mir nicht sicher, ob sie die anderen Hunde wirklich täuschen oder nicht."