4 Hundefreundliche Urlaubsrezepte, die Menschen essen können, auch

Hundefreundliche Rezepte

Der Urlaub ist eine Zeit für Freunde, Familie und Essen. Wir können uns keinen besseren Weg vorstellen, um in den Geist der Saison einzutauchen als mit diesen hundefreundlichen Urlaubsrezepten. dass auch Menschen essen können.

Hundefreundliches Truthahn-Eintopfrezept

Dieser warme und vielseitige Wintereintopf ist dick, herzhaft und mit viel Gemüse gefüllt und wird schnell zu einer Tradition für Sie und Ihren Hund. Verwende deine Urlaubsreste mit diesem tollen Rezept.

Zutaten

  • 2 Pfund gekochtes Putenfleisch, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 1/2 Tassen natriumarme Hühnerbrühe oder Brühe
  • 1 Pfund weiß oder gelbe Kartoffeln, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Pfund Karotten, geschält und in 2-Zoll-Stücke gehackt
  • 1 kleine Butternut-Kürbis, geschält und in 2-Zoll-Stücke gehackt
  • 2 Zweige jeweils, Rosmarin und Thymian, Blätter vom Stängel entfernt
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1 Tasse gefrorene grüne Bohnen

Haben Sie keines der Gemüse aufgelistet? Kein Problem! Du kannst jedes hundefreundliche Gemüse verwenden, das du in deinem Kühlschrank hast.

Anfahrt

  1. Kartoffeln, Karotten, Kürbis und Kräuter in einen großen Topf geben und mit der Hühnerbrühe bedecken. Zum Kochen bringen, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen oder bis das Gemüse weich ist.
  2. Tiefgekühlte Erbsen, grüne Bohnen und gehackten Truthahn hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Vor dem Servieren abkühlen und eindicken lassen Hund. Für den Menschen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hundefreundliches Cranberry-Apfel-Crisp-Rezept

Obst kann zu dieser Jahreszeit schwer zu bekommen sein und der Verzehr von einfachen Äpfeln kann etwas langweilig werden. Äpfel zu kochen bringt ihre natürliche Süße hervor, und der Geschmack der Preiselbeeren verleiht Ihrem Urlaub einen Hauch von Zing und Farbe.

Zutaten

Sauce

  • 6 mittelgroße Äpfel, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 12-Unzen-Beutel mit frischen Cranberries
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Honig

Topping

  • 1 Tasse Schnellkochen Hafer
  • 2 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Ingwer

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Soße in einen mittelgroßen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Sie können die Soße essen wie sie ist, aber wenn Sie es auf die nächste Ebene bringen wollen, fügen Sie den Belag hinzu.
  2. Mischen Sie alle Zutaten für den Belag in einer kleinen Schüssel. Scoop Soße in Ramekins und streuen Sie die Hafermischung oben drauf. Backen bei 350 Grad Fahrenheit für 5 bis 10 Minuten, bis Belag ist braun.
  3. Cool vor dem Servieren zu Ihrem Welpen, aber Menschen können es warm essen und fügen Sie eine Kugel Eis.

Hundefreundliche Lebkuchen Rezept

Nichts lässt Urlaubsgefühle in der Luft haften wie der Geruch von Lebkuchen. Diese Kekse erfreuen die Sinne Ihres Hundes!

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Vollkornmehl l 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl

Anfahrt

  1. Mehle und Gewürze in einer Schüssel mischen. Fügen Sie die Melasse, Öl und Wasser hinzu. Mischen bis zur Kombination. Fügen Sie nach Bedarf zusätzliches Wasser oder Mehl hinzu, so dass sich der Teig zu einem Ball zusammenfügt und feucht, aber nicht klebrig ist.
  2. Den Teig zu 1/4 Zoll dick ausrollen. Verwenden Sie Ihre Lieblings-Ausstechformen, um die Kekse auszuschneiden. Backen Sie bei 350 Grad Fahrenheit für 20 Minuten.
  3. Für die Menschen: Hunde brauchen nicht viel Zucker, aber für sich selbst fügt eine kleine Zuckerglasur die vollkommene süße Note hinzu.

Hundefreundlicher Süßkartoffel-Auflauf-Rezept

Diese Version ist ein klassischer Feiertag, der die natürliche Süße von Süßkartoffeln und den reichhaltigen, cremigen Geschmack von Kokosnuss zelebriert. Dieses Rezept riecht himmlisch während es bäckt!

Zutaten

  • 3 Pfund Süßkartoffeln, gebacken mit Häuten entfernt
  • 1/2 Tasse lite Kokosmilch
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1 1/2 Esslöffel Ahorn Sirup l 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Tasse Kokosraspeln

Anfahrt

  1. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken, bis sie glatt ist. Fügen Sie Zimt, Ingwer, Kokosmilch, Ahornsirup und Eier hinzu. Gut mischen.
  2. Löffelmischung in eine Auflaufform oder Kuchenplatte.
  3. Backen bei 350 Grad Fahrenheit für 35 Minuten. Mit Kokos bestreuen.
  4. Vor dem Servieren abkühlen.

Pünktlich? Lassen Sie die Eier aus und überspringen Sie das Backen für eine reiche und köstliche Kartoffelpüree Süßkartoffel.