Warum heulen Hunde oder singen?

Sprechen wir

Hunde lieben es, aus verschiedenen Gründen zu bellen. Sie bellen, um Sie wissen zu lassen, dass jemand draußen oder an der Tür ist. Sie bellen, um dich wissen zu lassen, wie es sich anfühlt, ob sie glücklich sind oder sich nicht gut fühlen. Verdammt, manchmal scheint es, dass sie überhaupt keinen Grund brauchen. Schließlich ist das Bellen eine der Hauptarten, mit denen sie mit uns und untereinander kommunizieren. Ja, fast alle Hunde bellen gern, aber heulen oder singen alle Hunde? Sind es nur bestimmte Hunderassen? Warum singen sie?

Einige der Hunde in meinem Leben liebten es zu singen. Meine Schnauzer schienen immer gern zu singen. Wenn er aufgeregt oder gestresst wäre, würde mein Schnauzerjunge Woody seine Lippen zusammenkneifen und ein "Woo, woo, woo!" Ausstoßen. Mein Schnauzerjunge Buzz würde selten singen, obwohl er sich gelegentlich mit einem tiefen Bass, "Wooo", ausdrücken würde war frustriert.

Mein Schnauzermädchen Dusty hebt den Kopf den ganzen Weg zurück und lässt eine Ohrlochsirene ertönen: "Woooooooo, woooooooo, woooooooo!" Sie wird singen, wenn sie eine Sirene hört oder wenn wir mit ihr lachen und singen. Jeder von ihnen hatte einen anderen Grund und eine andere Art zu singen. Meine beiden Pommern zeigten jedoch nie das geringste Interesse am Singen. Sie sahen sich andere Hunde an, die mit einem verwirrten Blick sangen, als wollten sie sagen: "Was ist los?"

Laut DogBreedWorld.com sind bestimmte Rassen für ihren Gesang bekannt - Alaskan Malamute, Beagle, Foxhound und Coonhound , unter anderen. Allerdings habe ich alle Arten von Hunden singen gesehen - Chihuahuas und Fox Terrier, um ein Paar zu nennen. Ich bin also wirklich nicht davon überzeugt, dass es auf die Rasse ankommt. Ich glaube, Hunde heulen oder singen auf der Grundlage ihrer eigenen einzigartigen Persönlichkeiten und Gründe für das Singen.

Diese Gründe können so einzigartig sein wie die Rassen selbst. Für meinen Jungen Woody hatte das alles mit Trennungsangst zu tun. Wenn der Haustiersitter auftauchte und er wusste, dass wir gehen würden, würde er seine Unzufriedenheit bekannt geben. Er sang sein Lied immer wieder, bis wir ihm alles erklärten und ihn beruhigten. Er zeigte diese Zeichen auch auf unserem berüchtigten Familienurlaub in den Bergen. Wir haben ihn mit seinem Bruder Buzz in seine Kiste gesteckt, während wir uns eine Kleinigkeit zu essen geholt haben. Obwohl wir erklärten, dass wir in einer Stunde zurück sein würden, war er nicht begeistert davon, zurückgelassen zu werden. Sobald wir die Kabinentür geschlossen hatten, begann der Gesang.

Für mein Mädchen Dusty sind die Klänge von Sirenen ein sicheres Zeichen, dass der Gesang beginnen wird. Die Sirenen könnten von einem Fernseher oder einem Feuerwehrauto stammen. Wenn eine Sirene in der Gegend ist, wird sie Sie auf jeden Fall wissen lassen und in einem Lied ausbrechen.

Manche Hunde heulen oder singen, wenn sie einsam, gelangweilt oder besorgt sind. Manche singen, um anderen Hunden mitzuteilen, dass sie dort sind, und um ihr Territorium mündlich zu markieren. Manche Hunde singen, wenn sie sich nicht gut fühlen und medizinische Hilfe benötigen. Wenn der Gesang länger andauert als üblich und es keine anderen Triggerindikatoren gibt, die Sie identifizieren können, kann ein Besuch bei Ihrem Tierarzt angebracht sein.

Wenn Ihr Hund also anfängt zu singen, können Sie ihn manchmal der Rasse zuordnen. Oder Sie können es einem bestimmten Grund oder Auslöser für Ihren Hund zuschreiben. Besser noch, wenn Sie wissen, dass Ihr Hund gesund ist, versuchen Sie mitzusingen. Vielleicht können Sie beide auf die Bühne gehen und es groß machen!

Heulen oder singen Ihre Hunde? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Suchen Sie mehr darüber, warum Hunde heulen, singen oder andere Geräusche machen?

  • Warum heulen Hunde? 5 Gründe
  • Fragen Sie einen Tierarzt: Was verursacht Hundemagengeräusche?
  • Tun alle Hunde schnarchen?