Einen Bored Dog haben? Kenne die Zeichen und halte deinen Hund glücklich und aktiv

Wie bei Kindern werden Hunde schnell gelangweilt, aber im Gegensatz zu Kindern erzählen sie uns, dass sie gelangweilt sind. Hast du einen gelangweilten Hund? Hier ist was zu suchen und wie man Hundemüdigkeit bekämpft.

Was sind die Anzeichen eines gelangweilten Hundes?

Eines der offensichtlichsten Anzeichen eines gelangweilten Hundes? Wenn Ihr Hund herumliegt und sich nicht mit seiner Umgebung beschäftigt, sagt Lara Joseph, die Besitzerin des The Animal Behavior Center, eines internationalen Bildungszentrums, das sich auf positive Verstärkung und Verhaltensanalyse konzentriert.

"Ein weiteres Zeichen von Langeweile ist destruktives Verhalten" Lara fügt hinzu. "Zum Beispiel, wenn du an Dingen kaust, an denen du nicht kauen willst. Übermäßiges Verhalten, wie übermäßiges Bellen, sind ein weiteres Zeichen. "

Wenn dein Hund also mehr schläft als gewöhnlich, könnte er gelangweilt sein. Wenn er ein Sofakissen zerreißt, ist er definitiv gelangweilt. Lara benutzt das Beispiel von übermäßigem Bellen, aber das ist nicht das einzige, was Hunde tun könnten. Sie könnten übermäßig winseln, wie mein Schäferhund Wald. Hündinnen könnten Gegenstände oder Spielsachen hüpfen, um die Langeweile zu lindern.

Was auch immer Ihr Hund tut, um seine Langeweile auszudrücken, Sie werden sein negatives Verhalten umleiten müssen, anstatt ihn zu bestrafen. Immerhin ist es nicht seine Schuld, dass er gelangweilt ist.

Eine schnelle Randnotiz von Lara. "Bevor ich einen Verhaltenshinweis gebe, sage ich immer, dass der Hund einen Wellness-Check hat und dass alles medizinisch in Ordnung ist", rät sie. Ein lethargischer Hund könnte krank sein, so dass sein Tierarzt ihn untersucht.

Bored Dog Fix # 1: Bereicherung

Die Hundegespanne ist eine der einfachsten und sichersten Methoden, um Hundemüdigkeit zu bekämpfen. Aber es gibt auch andere Langeweile, die je nach deinem Hund viel stimulierender sein können.

"Bereicherung ist meine Nr. 1, um Verhaltensweisen umzulenken", sagt Lara. "Die Art der Bereicherung, die mir am besten gefällt, ist das positive Verstärkungstraining. Es ist nicht nur körperlich anregend, sondern auch mental anregend. Ihr Hund lernt daraus und baut auch eine Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund auf. Wenn Sie positive Verstärkung verwenden, freut sich Ihr Hund immer auf die Interaktion mit Ihnen.

Positives Verstärkungstraining ist etwas, das Hunde (und viele andere Tiere) lieben, sagt Lara und fügt hinzu, dass Studien zeigen, dass Tiere diese Form der Bereicherung bevorzugen.

Bored Dog Buster # 2: Taktile Bereicherung

Wir können nicht den ganzen Tag trainieren unsere Hunde, Lara weist darauf hin. "Meine Nummer 2 Fallback ist taktile Bereicherung oder Bereicherung, die mich nicht betrifft", sagt sie. "Diese Art von Bereicherung umfasst Objekte, die ein Hund manipulieren und bewegen kann. Studien haben gezeigt, dass Tiere Anreicherungsobjekte bevorzugen, die ihre Form verändern. "

Hundespielzeug ist das beste Beispiel für eine taktile Bereicherung. Wenn Hundespielzeug "die Form ändert", bedeutet das, dass Ihr Hund höchstwahrscheinlich alle Füllungen des Spielzeugs herausgezogen hat. Das ist auch etwas, worüber du dir keine Sorgen machen solltest, sagt Lara und weist darauf hin, dass viele Hundebesitzer nicht erkennen, dass dies tatsächlich eine gute Sache ist. "Die Menschen werden aufhören, bestimmte Arten von Spielzeug zu liefern, weil der Hund sie zerstört", sagt sie. "Aber du willst, dass dein Hund [das Spielzeug] zerstört. Wenn sie es zerstören, zerstören sie nicht deine Couch. "

Im Grunde sagt Lara:" Ein zerstörtes Spielzeug ist ein Spielzeug, das genossen wird. "

So finden Sie das richtige Hundespielzeug für einen gelangweilten Hund

Verschiedene Hunde bevorzugen verschiedene Spielzeuge und es kann einige Versuche und Fehler erfordern, ein Spielzeug zu finden, das Ihr Hund absolut liebt. "Wenn wir Hunde haben, die zum Training in mein Zentrum kommen, beobachte ich, mit was sie interagieren und warum", sagt Lara. "Wenn ein Hund sich hinsetzt und anfängt, auf einer Pappschachtel zu kauen, müssen wir fragen, warum er ihn zerstört. Wenn nichts in der Schachtel ist, ist es nur der Akt, etwas auseinander zu reißen, das der Hund mag? "

Mag dein Hund einfach den Akt, eine Kiste zu zerstören? Dann weißt du, dass diese Art von "Spielzeug" ein Gewinner in deinem Hundebuch ist. Lara wird dann mit anderen Arten von Materialien experimentieren, wie Seilspielzeug, quietschende Spielzeuge usw., um zu sehen, was der Hund noch mag. Sobald sie eine Liste von Favoriten hat, erhöht sie langsam die Komplexität des Spielzeugs und macht es so, dass der Hund mehr Zeit damit verbringen muss, es zu zerstören.

Es ist wichtig, einen Spielzeugtyp interessant und komplex zu halten, damit ein Hund nicht gelangweilt wird. Schließlich kann ein Hund eine Schachtel nur so oft zerstören, bis die Neuheit nachlässt. Das wissen viele Hundebesitzer nicht, sagt Lara. Was sie sehen, ist ein Hund, der aufhört, mit einem Spielzeug zu spielen, und sie denken, dass er nicht mehr an diesem Spielzeugtyp interessiert ist. Sie hören auf, es zu liefern, und es dauert nicht lange, bis sie wieder negative Verhaltensweisen sehen.

Der Punkt ist, dass es ein wenig kreatives Denken von Ihrer Seite braucht, um Spielzeug für Ihren Hund interessant zu halten. Mein Deutscher Schäferhund liebt es, Kisten zu zerstören. Um die Dinge interessant zu halten, biete ich viele verschiedene Arten von Karton zum Spielen an. Eines Tages könnte sie eine dicke Pappschachtel für den Versand von Paketen bekommen. (Danke, Amazon.) Manchmal könnte sie eine Müslischachtel aus dünnem Karton bekommen. Dann, um ein Spielzeug komplizierter zu machen, stopf ich vielleicht eine Schachtel in eine Schachtel, zusammen mit einigen Spielsachen und Papier, so dass River mehrere Schichten durchkauen muss, um zur Schachtel zu gelangen. Manchmal, als Ansporn, sie zum Kauen zu bringen, verstecke ich ein oder zwei Leckereien tief in den verschiedenen Schichten. Das ist ein anderer Weg, um ein gewisses Maß an Komplexität hinzuzufügen.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, dass Ihr Hund nicht Karton anstelle der Leckerbissen oder des Essens ist.

Andere Arten von Hund Langeweile Busters

Natürlich ist die Zerstörung eines Spielzeugs nicht die einzige Art der taktilen Bereicherung. Nahrungssuche ist eine andere, und das bedeutet im Grunde, dass dein Hund für sein Essen arbeitet. Anstatt sein Essen in einer Schüssel zu servieren, ändere es, indem du es in einen Kong füllst oder es im Haus versteckst, damit er es mit seinem Geruchssinn findet. Als Forest ein Welpe war, würde ich sein Essen in übrig gebliebenen Boxen für Getränkedosen verstecken, vollgestopft mit Spielzeug / Handtüchern und Löchern, damit das Essen herausfallen könnte. Das Ziel war, dass er die Spielzeuge herauszog, um zum Essen zu kommen, oder die Kiste herumfuchteln, bis die Kibble herausfiel.

Heutzutage ist Forest jedoch nicht so scharf darauf, Kisten herumzufliegen. Also versuche ich Dinge mit Spielzeugen zu verändern, die er herumschieben muss, um das Krokodil loszuwerden. Es gibt eine große Auswahl an Nahrungsmitteln, von Puzzle-Spielzeug bis hin zu interaktiven Spielzeugen, die sehr komplex sein können. Es kann sein, dass ein Hund eine Klappe öffnet und / oder einen Hebel bewegt, bevor er das Krokodil herausbringen kann.

Lara benutzt gerne Futterspielzeug, das auf Timer gestellt werden kann. Alle 15 oder 30 Minuten öffnet sich das Spielzeug und eine Kammer öffnet sich auf dem Futterspielzeug, das ein Hund dann manipulieren muss, um Nahrung abzugeben. Es gibt auch mit Bluetooth aktivierte Futterspielzeuge, die Lara gerne benutzt - wenn sie weg ist, kann sie einen Knopf am Telefon drücken, und das Futterspielzeug wird zu Hause abgelegt.

Die Möglichkeiten, einen gelangweilten Hund zu unterhalten, sind endlos .