Was zu tun ist, um Hundekauen zu stoppen

Training

Jasmine, meine Chihuahua-Mischung, kam in meine Familie, als sie 6 Monate alt war. Fünf Pfund Süße kamen in unser Leben und wir waren überglücklich. Alles war gut, bis ich bemerkte, dass die Kanten meiner Küchenschränke und Stuhlbeine rau und uneben waren. Ich strich mit den Fingern über die unteren Ecken der Kücheninsel und spürte die Form kleiner Zähne, die in das Holz gegraben waren. Es war unmissverständlich - 5 Pfund Welpen hatten meine Möbel scheinbar über Nacht neu gestaltet, und der Schaden war beträchtlich.

Es gibt nichts Frustrierenderes, als diese verräterischen Zahnspuren auf Ihrem Lieblingssessel zu finden oder zu einem zerkauten Kissen oder Sofa zurückzukehren, aber Hundekauen ist nur eines jener Hundeverhalten, das für einen Hund absolut Sinn macht und ein wichtiges Bedürfnis erfüllt. Hunde sehen keinen Wert in einem Designerschuh oder einem teuren Stuhl - Kauen fühlt sich einfach gut an und ist ein potenter Weg, um Langeweile, Angst oder Stress zu lindern.

Kauen von Hunden

Kauen von Welpen während des Zahnens, das ist normalerweise zwischen 4 bis 30 Wochen alt. Kauen auf einem Objekt hilft, das Zahnfleisch um die Zähne zu beruhigen, ermutigt Milchzähne herauszufallen und erwachsene Zähne zu wachsen. Während dieser Zeit kauen Welpen auch, um Gegenstände zu erforschen, und wie menschliche Babys neigt alles dazu, in ihren Mündern zu enden.

Also müssen Welpen und junge Hunde durchgehend überwacht werden, wenn sie um Ihr Haus und in Freiheit herumlaufen ein sicherer, kaue resistenter Bereich, wenn er unbeaufsichtigt ist. Stellen Sie sicher, dass diese "Sicherheitszone" in der Nähe von belebten Bereichen des Hauses liegt, damit sich Ihr Hund nicht isoliert fühlt.

Wenn Sie kein geeignetes Zimmer finden, versuchen Sie es mit einer Kiste, die Sie in einen sicheren, gemütlichen Raum stellen und verwenden Sie sparsam, damit es nicht ein langfristiger Platz wird, um Ihren Hund weg zu sperren. Sie können Ihren Hund auch für den Erfolg einstellen, indem Sie alle Gegenstände in Ihrem Haus entfernen, die Ihr Hund vielleicht zum Kauen verleitet, wie Kabel, Schuhe oder Kinderspielzeug.

Intensives Kauen klingt normalerweise ab etwa 6 Monaten ab, aber viele die Hunde gehen ins Erwachsenenalter über, besonders wenn sie die Aktivität genießen.

Kontrollierender Hund kaubt

Anstatt Ihren Hund zum Kauen zu beschimpfen, ist es viel besser, ihn auf ein Objekt umzuleiten, das ihm nichts ausmacht. Ihren Hund zu beschimpfen, könnte ihn ermutigen, der Bestrafung durch Kauen zu entgehen, wenn Sie nicht da sind, und es geht nicht um den Grund, warum Ihr Hund kaut. Wenn du ihn auf frischer Tat ertappst, leite ihn einfach auf ein Spielzeug oder einen Gegenstand um, an dem er kauen kann, und lobe ihn leise dafür, dass er an diesem Gegenstand kaut.

Biete deinem Hund geeignete Kauspielzeuge, damit er sie genießt langlebig und in der Lage, schweres Kauen zu widerstehen. Sie können Ihren Hund beschäftigen und aus Unfug halten, indem Sie ihm ein leeres Kauspielzeug mit Essen geben, während er sich in seiner sicheren Zone oder Kiste entspannt. Achten Sie auf die Arten von Kauspielzeugen, die Ihr Hund mag, und geben Sie ihm tagsüber, wenn er aktiv kauen kann, das seine Kiefer stark und Zähne sauber hält.

Lesen Sie mehr über geeignete Kausnacks >>

Wenn Sie haben einen Mehrhundehaushalt, fördern Entspannung und vermeiden mögliche Meinungsverschiedenheiten über wertvolles Kauspielzeug, indem Sie jedem Hund einen separaten Kauspeicherplatz geben, der die Zeit des Kauens angenehmer und stressfreier macht.

Wenn es mehr ist als nur Kauen

Wenn diese Vorschläge nicht erfolgreich sind, kann das Kauen Ihres Hundes mit einer Erkrankung zusammenhängen oder ein Symptom für ein tieferes Angstproblem sein. Destruktives Kauen tritt normalerweise auf, wenn ein Hund in Ruhe gelassen wird oder wenn er allein ist und mit Gefühlen der Isolation, Einsamkeit und Panik verbunden ist. Dies wird manchmal als Trennungsangst oder Distress bezeichnet und benötigt die Hilfe eines qualifizierten positiven Trainers oder eines Tierarzt-Verhaltensanalytikers, der ein umfassendes Verhaltensmodifikationsprotokoll entwickelt, das auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes zugeschnitten werden kann.

Wenn Sie vermuten, dass das Kauen in Zusammenhang steht zu einem medizinischen Zustand, bringen Sie Ihren Hund zum Tierarzt für eine vollständige Überprüfung.

Durch diese einfachen Schritte und die Verwaltung Ihrer häuslichen Umgebung, kann destruktives Kauen der Vergangenheit angehören, und Ihre Möbel, Geldbeutel und vor allem, Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Jenseits des Kausens von Hunden

Bewegung und Bereicherung sind für jeden Hund so wertvoll und können dazu beitragen, dass der Hund nicht mehr kauen muss. Ein müder Hund ist ein glücklicher Hund und hat weniger Energie, sich destruktivem Verhalten zu widmen.

Finden Sie geeignete Steckdosen für die Energie Ihres Hundes. Körperliche Bewegung ist wichtig, aber mentale Stimulation ist entscheidend.

Bereichere sein Leben, indem du lustige Spiele spielst und ihm Puzzles und interaktives Spielzeug zum Spielen gibst.

Finde einen Sport oder eine Aktivität, die du und dein Hund gerne machen Jeder aufgestaute Stress oder Spannung, die er fühlen könnte.

Victoria Stilwell, renommierte Hundetrainer, TV-Persönlichkeit, Autor und Redner, ist am besten bekannt als der Star der erfolgreichen TV-Serie It's Me oder der Hund, durch die sie erreicht Publikum in mehr als 100 Ländern. Sie ist häufig in den Medien zu finden und ist weithin als führend im Bereich Tierverhalten anerkannt. Sie ist Chefredakteurin von Positive.com, CEO des VSPDT-Netzwerks von lizenzierten Trainern und der Gründer der Victoria Stilwell Academy für Hundetraining. Verhalten - der Führer in der Hundetrainerausbildung. Verbinde dich mit ihr auf Facebook und auf Twitter unter @VictoriaS.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel erschien im PetAnimalsBlog-Magazin. Haben Sie das neue PetAnimalsBlog-Print-Magazin in den Läden gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztes? Melden Sie sich jetzt an, um das PetAnimalsBlog-Magazin direkt zu erhalten!