Zieht dein Hund an seiner Leine? Wie man ihn zum Stoppen bringt

Training

Manche Menschen bekommen Tennisellbogen, aber viele Hundewanderer leiden unter Schmerzen am Leinearm. Einer der häufigsten Gründe, warum Hundebesitzer sich mit mir in Verbindung setzen, ist, dass ihre Hunde es nicht beherrschen, ruhig an der Leine zu laufen. Was sind einige der häufigsten Gründe für einen Hund an der Leine ziehen? Wie bei den meisten vermeintlichen Hunde-Lernfehlern müssen wir zuerst auf das andere Ende der Leine schauen - auf dich, den Hundebesitzer, mit deinem größeren Gehirn und Daumen.

Erkenne Hund gehen gegen Schnüffeln

Die meisten Besitzer sagen Der Zweck, mit ihrem Hund spazieren zu gehen, dient der Übung - sowohl für den Hund als auch für sich selbst. Es ist sicherlich wahr, dass Ihr Hund täglich trainieren muss. Ihr Hund hat jedoch etwas Mächtiges, das er überall hin mitnimmt, dass ein Spaziergang etwas völlig anderes bedeutet: seine Nase. Der Unterschied, was Sie riechen können und was Ihr Hund riechen kann, ist unglaublich: Hunde haben 220 Millionen Geruchsrezeptoren in der Nase, verglichen mit Ihren mickrigen 5 Millionen. Wenn wir sehen könnten, was Hunde riechen, würden wir vielleicht nie das Haus verlassen - es könnte überwältigend sein.

Ich sehe den Hund als ausgezeichnete Möglichkeit, deinen Hund (und dich) in Bewegung zu bringen, aber ein Hund interessiert sich mehr für "pinkeln". Mails "und andere Düfte, die wie eine unsichtbare Flutwelle auf ihn zukommen. Stellen Sie sich vor, welcher arme Fido leidet, wenn Sie ihn von einem starken Geruch entfernen, der nicht einmal auf unserem Radar ist, weil uns die Nasenfertigkeiten fehlen. Wir haben den Weg für den Hund ruiniert.

Erstellen Sie einen Win-Win-Lauf ohne Leine ziehen

So handle ich mit meinen zwei aktiven Border Collies durch die Gegend: Für die ersten 10 bis 20 Minuten der lauf, ich lasse sie ihrer Nase folgen, und ich folge ihnen. Sie bringen mich nicht zu interessanten Gerüchen, und Ihr Hund könnte sehr gut damit aufhören, wenn Sie ihm einfach Zeit geben, um seine Nase zu befriedigen. Sollte dein Hund dich zu einem köstlich riechenden Fund bringen, bleibe in deinen Spuren, sag ein- oder zweimal den Namen deines Hundes und warte. In der zweiten dreht sich der Hund vom verführerischen Geruch ab und sieht dich an, markiere ihn mit einem "Ja!" Und bringe ihn sofort zu diesem Geruch. In der Tat lernt er, auf dich zurückzublicken, um die Erlaubnis zu bekommen, den Geruch zu überprüfen. Er lernt, dass du der Türsteher zu allen Dingen mit köstlichem Geruch bist, und dann wird er besser mit dir und dir mit ihm harmonieren.

Nach der 10 bis 20-minütigen Periode von glücklich, glücklich, Freude, Freude schnüffeln Ich kündige den Hunden ein Stichwort an, das sie verstehen: "Lass uns laufen." Wir gehen so lange, wie ich möchte, mit wenig oder gar keinem Schnüffeln. Am Ende des Spazierganges mache ich noch einmal 10 Minuten Schnüffelzeit für sie. Wir sind alle zufrieden mit einem Spaziergang gut gemacht.

3 Schritte, um Ihren Hund daran zu hindern, an der Leine zu ziehen:

  • Schritt 1. in einem Win-Win-Spaziergang ist, um Ihre vierbeinigen zu unterrichten Freund, dass er Zeit haben wird, um seine Nase zu befriedigen, wie Sie zustimmen wird, verlangsamen und lassen Sie ihn die Rosen, die Tierwelt und alle Pee-Mails riechen.
  • Schritt 2. schafft ein Stichwort für Ihre Hund zu verstehen, dass die Schnüffelzeit für ein wenig vorbei ist und die Trainingszeit hat begonnen. Fangen Sie an, das Stichwort zu sagen, und wenn Sie sicher auf Beton gehen können (ich bin oft mitten auf der Straße in unserer kleinen, verschlafenen Stadt) oder Pflaster, wählen Sie das und geben Sie Ihr Stichwort.
  • Schritt 3. ist es auch, Ihrem Hund beizubringen, dass das Ziehen ihn nicht dazu bringt, was er will. Ich bringe Hunden bei, dass sie zuerst an der Leine gehen und dabei unglaubliche Futterverstärker (Fleisch oder Käse) verwenden. Ich zeige dem Hund das Leckerli und werfe es ein paar Meter hinter mich, während ich mich langsam vorwärts bewege. Der Hund geht hinter mich, um den Leckerbissen zu bekommen, und als er ihn eingeholt hat, schaut er in mein Gesicht und fragt mich: "Hast du noch mehr davon? Weil ich es LIEBE! "Ich markiere den Augenkontakt mit einem glücklichen" Ja! "Und schmeiße ein anderes Vergnügen hinter mich. Ich mache diesen Weg ein paar Blocks weiter, und der Hund ist mir nicht ein einziges Mal vorausgekommen.

Es ist schwer für deinen Hund, dich vorwärts zu ziehen, wenn er hinter dir oder glücklich direkt neben dir ist. Du kannst ein Zeichen auf sein Verhalten legen, wenn er an deiner Seite ist, wie zum Beispiel eine "Ferse" oder "Mit mir". Es ist eine fantastische Fähigkeit, auf ein Stichwort zu haben. Strenge Fersen für lange Strecken zu gehen, ist für beide Arten jedoch langweilig.

Es ist Zeit für die Menschen, den Spaziergang für Fido zu überdenken. Wir können alle Momente nutzen, um die Blumen zu verlangsamen und zu riechen. Probieren Sie es aus - Fido wird es Ihnen danken.